Das SWR Sommerfestival in Mainz (Foto: SWR, Tobias Mühlenbeck)

SWR Sommerfestival Das Festivalwochenende auf einen Blick

Ob Spannung beim Tatort Open Air Kino, Lachflashs bei "So lacht der Südwesten" oder feiern beim Partybash, beim SWR Sommerfestival-Wochenende ist für jeden etwas dabei. "Türen auf!", heißt es am 18. August im SWR Funkhaus in Mainz. Besuchen Sie uns, treffen Sie SWR Moderatoren, Experten und Programmmacher.

SWR1 Hits und Storys

Schon am Donnerstag, 15. August, ging es los: im Kurfürstlichen Schloss in Mainz hat die legendäre Multimediashow "SWR1 Hits und Storys" stattgefunden.

SWR1 Hits und Storys - Die Band (Foto: SWR, Torsten Silz)
Torsten Silz

Der lange Fernsehabend

Der Freitag, 16. August, steht ganz im Zeichen des Fernsehens. "Der lange Fernsehabend" lädt Zuschauerinnen und Zuschauer ein, dabei zu sein bei den Produktionen der Sendungen "Landesschau Rheinland-Pfalz" und "So lacht der Südwesten". Die Gewinner sind bereits ausgelost.

Chako Habekost (Foto: SWR, Martin Häusler)
Chako Habekost Martin Häusler

Open Air Kino: "Tatort"

Ab 20 Uhr steht dann das große Kinoereignis für alle Krimifans an: beim Open Air Kino vor dem Mainzer Funkhaus erleben Sie die Vorpremiere des Tatorts: "Maleficius". Ulrike Folkerts und Lisa Bitter ermitteln als Kommissarinnen-Duo in einem Fall rund um einen ehrgeizigen Hirnforscher. 

Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) möchte von Prof. Bordauer (Sebastian Bezzel) lieber nicht gesehen werden. © SWRSabine Hackenberg (Foto: SWR, Sabine Hackenberg)
Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) möchte von Prof. Bordauer (Sebastian Bezzel) lieber nicht gesehen werden. © SWR/Sabine Hackenberg Sabine Hackenberg

DASDING Partybash

Am Samstag heißt es dann Tanzen am Rhein mit dem DASDING Partybash am Mainzstrand bei freiem Eintritt. DJ DoubleA legt ab 21 Uhr auf.

Tag der offenen Tür

Am Sonntag, 18. August, schließlich öffnet der SWR seine Türen und lädt ein ins Funkhaus Mainz zum Blick hinter die Kulissen, zu Musik, Talk und Comedy. Schauen Sie Ihren Lieblingsmoderator*innen über die Schulter, versuchen Sie sich als Nachrichtensprecher oder treffen Sie Schauspieler und Musiker. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

SWR3 Elchalarm (Foto: SWR, Ben Pakalski)
Ben Pakalski
STAND