STAND
AUTOR/IN

Jendrik Sigwart verkörpert Lebensfreude pur! Der 26-Jährige hat Deutschland beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam vertreten. Wir stellen euch Jendrik und seinen Song vor.

Deutschlands ESC-Song 2021 heißt: "I don't feel hate"

Das Lied ist ein Gute-Laune-Song, der nicht vieler Mittel bedarf. Jendriks Stimme und außerordentliches Redegeschick, ein Beat, Backgroundgesang, ein schnelles Pfeiffen und eine Glitzer-Ukulele. "I don't feel hate" ist ein musikalisch-minimalistisch gestalteter Ohrwurmsong mit aufwendiger Videokulisse! Ein buntes Musikvideo mit Farbschlacht, Steppeinlage und einer ganzen Palette an Charakteren inklusive!

Die Songmessage: "Wasch deine Sorgen weg!"

Das steht gleich zu Beginn an der Salonscheibe geschrieben. Jendrik singt davon, dass es ihm egal ist, wenn andere ihn schlechtmachen, denn ihn treffen ihre Worte nicht.

"Du fühlst dich so super clever, wenn du dachtest, du hättest einen anderen Weg gefunden, mich kleinzukriegen. Aber ich fühle keinen Hass, ich fühle nur Mitleid. Also, da kannst du mit dem Mittelfinger wedeln, ich wedel zu dir zurück."

Dass Jendrik in seinen Songs versucht, genauso optimistisch an schwere Themen ranzugehen, wie er es selbst als Person macht, hat er uns im Interview erzählt.

Jendrik Sigwart hat den Song komponiert und das Musikvideo selbst produziert

Den Contestsong schrieb Jendrik selbst – und zwar auf seiner heißgeliebten Ukulele. Auch die Produktion des Musikvideos übernahm er in Eigenregie mit Support seiner Freunde und Familie. Für diese gibt es auch eine Danksagung im offiziellen Musikvideo. Jendrik Sigwart, ein künstlerisches Multitalent mit großem Sinn für Teamwork.

Jendriks Bewerbungsvideo überzeugte die ESC-Jury

Im Sommer 2020 komponierte er den Song und hatte eine Mission:

"Damit bewerbe ich mich, das muss zum ESC gehen. Und in den nächsten drei Jahren schaffe ich es, da auf der Bühne zu stehen!"

"Behind the Scenes"-Videos auf Instagram gaben einen Vorgeschmack

Der Hamburger stellte "Making-of-Videos" auf seine Social-Media-Kanäle TikTok und Instagram. Unter dem Motto "How to make a Musikvideo" zeigte Jendrik in vielen Clips, wie sein Bewerbungsvideo für den ESC entstanden ist. Die Videos erreichten viele Aufrufe. Den finalen "How to make a Musikvideo"-Clip seht ihr hier:

Der ESC-Kandidat ist ausgebildeter Musicaldarsteller

Jendrik wurde am 27. August 1994 in Hamburg geboren. Die Frohnatur erlernte Klavier und Geige und entschied sich für ein vierjähriges Musical-Studium an der Hochschule Osnabrück. Auch in zahlreichen Musical-Produktionen wie "My Fair Lady", "Peter Pan" und "Hairspray" hat er schon mitgespielt.

Rotterdam blieb der Gastgeber des Eurovision Song Contests 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie musste im vergangenem Jahr der 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam abgesagt werden. In 2021 blieb Rotterdam die ESC-Gastgeberstadt.

Alle Kandidaten und deren Ergebnisse findet ihr hier. Jendrik belegte für Deutschland den 25. Platz, den Sieg holte sich die italienische Rockband Maneskin. Somit wird der ESC 2022 voraussichtlich in Italien stattfinden.

MEHR AUS DER SCHLAGERWELT

ESC-Finale Vorletzter Platz für ESC-Kandidat Jendrik Sigwart in Rotterdam

Der deutsche ESC-Kandidat Jendrik Sigwart gibt Updates über Social Media aus Rotterdam von vor und nach dem großen Finale des Eurovision Song Contests.  mehr...

Das sind Florian Silbereisens Schlagerchampions 2021

Diese Stars sind Florian Silbereisens Schlagerchampions 2021: Giovanni Zarrella, Andrea Berg, Roland Kaiser, Sarah und Pietro Lombardi, Ross Antony, die No Angels & viele mehr!  mehr...

Deutscher Diversity-Tag Wie vielfältig ist die Schlagerwelt?

Am 18. Mai ist der deutsche Diversity-Tag. Aus diesem Anlass schauen wir uns an, wie vielfältig, bunt, queer und divers die Schlagerwelt ist.  mehr...

Mehr aus der Schlagerwelt SWR Schlager

Alles, was ihr wissen müsst rund um deutsche Schlager, Stars und deutsche Musik gibt's hier. Außerdem tolle Bilder, persönliche Interviews und lustige Videos mit euren Stars.  mehr...

STAND
AUTOR/IN