Das Bild zeigt die Schlagerkids vor einer Mauer stehend: Phil, Lena, Benedikta Miguel. (Foto: Electrola)

Nachwuchs im Schlager

Das sind die Schlagerkids!

STAND
AUTOR/IN

Miguel, Benedikta, Lena und Phil sind vier Nachwuchstalente, die sich die "Schlagerkids" nennen. Mit ihrem neuen Debütalbum "Die Schlagerkids Vol. 1" wollen sie die Bühnen erobern!

Vier Kids mit der Mission "Schlager"

Die vier Schlagerkids kennen sich schon von der Castingshow "The Voice Kids". Miguel (12), Lena (12), Phil (14) und Benedikta (13) teilen eine Leidenschaft: Das Schlagersingen! Ein anderes Genre käme für die Schlagerkids auch gar nicht in Frage, erzählt Benedikta überzeugt. Was ihre Mitschüler darüber denken, dass sie Schlager singen und wie sich die Musik mit der Schule unter einen Hut bringen lässt, erfahrt ihr in unserem exklusiven Video mit den Schlagerkids. (Klickt gerne auf den kleinen Pfeil rechts im Video, da gibt es noch den zweiten Teil des Interviews zu sehen.)

Kürzlich erschien ihr Debütalbum "Die Schlagerkids Vol. 1"

Auf ihrem ersten Album "Die Schlagerkids Vol. 1" verwandeln sie bekannte Schlagersongs in coole Coverversionen mit Kids-Charakter. Auf dem Album befinden sich ihr Song "Wir sind die Schlagerkids" sowie 13 Coverversionen von großen Schlagerhits. Mit dabei ist Helene Fischers "Phänomen", Kerstin Otts "Regenbogenfarben" und auch "Was für eine geile Zeit" von Ben Zucker durfte nicht fehlen. Die Songauswahl für ihr Album entschieden sie gemeinsam mit ihrer Plattenfirma. Dieser Prozess habe ziemlich viel Spaß gemacht, erzählte uns Miguel mit einem Lächeln.

"Mit 13 hat man noch Träume" ist Miguels Lieblingssong

Für sein Alter gingen für den 12-Jährigen Miguel wohl schon viele Träume in Erfüllung. So durfte er eine TV-Show am Samstagabend mitmoderieren und sang sogar schon an der Seite von Florian Silbereisen und Thomas Anders. Und jetzt ist er Teil der wohl jüngsten Schlagerband!

Miguels Lieblingssong vom Album ist die Schlagerkids-Version von Peggy Marchs Song "Mit 17 hat man noch Träume", dessen Titel sie an ihr Alter angepasst haben. Welche Träume man mit 13 Jahren hat, verrät uns seine Bandkollegin Lena:

Mein Traum ist es, mit den Schlagerkids noch sehr viel zu erleben und noch auf vielen weiteren Bühnen zu stehen.

Bei den "Schlagerchampions" sangen sie Ben Zuckers "Was für eine geile Zeit"

Die erste Bühne, auf der sie gemeinsam standen, war die Schlagerchampions-Bühne von Florian Silbereisen. Diese Bühne teilten sie an dem Abend mit Schlagerlegenden wie Andrea Berg, Roland Kaiser und Matthias Reim! Die erste Strophe performten die Schlagerkids auf dem Boden sitzend, bis sie zum Refrain hin nichts mehr hielt. Zwischen riesigen Smiley-Ballons hüpften sie voller Power herum und sangen ihre Version von "Was für eine geile Zeit".

MEHR AUS DER SCHLAGERWELT

Schlagertalent Miguel Gaspar: Jetzt bei den "Schlagerkids"!

Talent Miguel Gaspar liebt Schlager. Er stand schon auf der Bühne mit Vanessa Mai, Florian Silbereisen und Thomas Anders. Nun geht er mit einem neuen Projekt an den Start: Schlagerkids.  mehr...

Mehr aus der Schlagerwelt SWR Schlager

Alles, was ihr wissen müsst rund um deutsche Schlager, Stars und deutsche Musik gibt's hier. Außerdem tolle Bilder, persönliche Interviews und lustige Videos mit euren Stars.  mehr...

Süßer TV-Moment Anna-Carina Woitschack überrascht ihren Stefan Mross bei den Schlagerchampions

Was für ein Gänsehautmoment! Anna-Carina Woitschack hatte sich für ihren Ehemann Stefan Mross bei den Schlagerchampions 2021 etwas ganz Besonderes einfallen lassen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN