STAND
AUTOR/IN

Lange Zeit war es still um Helene Fischer – keine öffentlichen Auftritte, weder im Fernsehen noch auf der Bühne. Kein Post, keine Story, keine neue Musik. Bis jetzt.

Fast ein ganzes Jahr lang war die Sängerin komplett von der Bildfläche verschwunden. Doch bei der Verleihung der „Goldenen Henne“ am 30. Oktober in Leipzig stand Helene Fischer plötzlich in einem wunderschönen roten Abendkleid live auf der Bühne, beendete mit diesem Auftritt ihre TV-Abstinenz. Und mehr noch: Die Schlagerqueen feiert in diesem Jahr auch noch ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum.

Wir haben die schönsten Bilder und gewagtesten Outfits aus 15 Jahren Helene Fischer für euch in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Tolle Outfits, tolle Bilder Die spektakulärsten Fotos von Helene Fischer

Helene Fischer steht mit ausgebreiteten Armen auf der Bühne und lacht (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Helene Fischer ist bekannt für akrobatische Shows und ihre tolle Stimme. Im Laufe ihrer Karriere hat die Sängerin schon einige heiße Outfits gezeigt - vom sexy Body bis zum Kleid aus Wasser. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Und so ging's los mit ihren Outfits. Süße 21 Jahre jung und noch ganz am Anfang der Karriere: Helene Fischer lächelt im November 2006 hinter den Kulissen der Veranstaltung "SWR4 Die Stars - Das Konzert" in die Kamera. Bild in Detailansicht öffnen
Die Karriere kommt ins Rollen - und die Kleider werden gewagter. So tritt die junge Sängerin Mitte September 2007 beim "Herbstfest der Volksmusik" in Chemnitz auf. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Schon frühzeitig entdeckt Helene die Akrobatik für sich. Kein Wunder, schließlich gehört das zu ihrem Können als ausgebildete Musical-Darstellerin. Anfang Dezember 2008 demonstriert sie bei der Aufzeichnung von "Stars in der Manege", was sie kann. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Großer Auftritt im September 2010 in der Arena Leipzig: Helene Fischer zeigt sich auf ihrer Tour "So wie ich bin - Die Tournee 2010" energiegeladen und glamourös. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Die Zeit der Kurzhaarfrisuren: Ende Dezember 2010 präsentiert sich Helene bei einer Weihnachtsshow in Chemnitz sehr elegant und festlich. Imago Imago - Bild in Detailansicht öffnen
Im kleinen Schwarzen heizt sie den über 40.000 Besuchern ein: Anfang September 2011 tritt Helene Fischer beim SWR4 Sommerfest auf der Bundesgartenschau in Koblenz auf. SWR - Karin Hässelbarth Bild in Detailansicht öffnen
Ein türkisfarbener Hingucker: Auf diesem Pressefoto zu ihrem Album "Phänomen" aus dem Jahr 2011 posiert Helene im wallenden Kleid. Pressestelle EMI Music Germany Bild in Detailansicht öffnen
Nein, es ist wahrscheinlich kein Badeanzug. So tritt die Sängerin Ende März 2014 in Berlin bei der Verleihung des Musikpreises Echo auf. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Besondere Ereignisse erfordern besondere Einlagen: Bei der Taufe eines Kreuzfahrtschiffs im Juni 2014 in Hamburg hängt Helene Fischer an einem Ballon und zeigt atemberaubende Akrobatik. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Schick und elegant zeigt sich Helene Fischer Anfang September 2014 bei einer Geburtstagsgala zu Ehren von Udo Jürgens in Freiburg. Noch im selben Jahr stirbt der Sänger und Entertainer überraschend. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Im Juni 2015 macht Helene Fischer mit einem wallenden gelben Kleid auf sich aufmerksam. Für die Konzertbesucher im Ernst-Happel-Stadion in Wien eine wahre Augenweide. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Dieses spektakuläre Foto sorgt für Schlagzeilen: Als Helene Fischer im Juni 2015 im Nürnberger Frankenstadion über ihren Begleitmusikern schwebt, drückt Fotograf Günther Distler auf den Auslöser. Diese Aufnahme wird zum Siegerfoto in der Kategorie "Kultur" beim Pressefotowettbewerb in Bayern gekürt. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Sie kann auch ganz anders: Im Tatort "Der große Schmerz", der am 1. Januar 2016 im Ersten läuft, spielt die Sängerin eine russische Agentin - und sieht richtig gefährlich aus. ard-foto s2-intern/extern NDR - Gordon Timpen Bild in Detailansicht öffnen
Anfang 2016 darf sich Helene Fischer bei der Publikumswahl über eine Goldene Kamera als "Beliebtester deutscher Music-Act" freuen. Dabei zeigt sie sich mal mit einer ganz anderen Frisur als sonst. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Im Oktober 2016 freut sich die Sängerin über ihre Goldene Henne in der Kategorie Musik. Sie verzaubert das Publikum mit einem romantischen roten Kleid, um das sie als Akzent einen goldenen Gürtel trägt. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Helene Fischer kann auch Weihnachten: Das beweist die Sängerin jedes Jahr in der großen "Helene Fischer Show". 2016 zeigt sie sich in elegantem weißen Outfit. Pressestelle ZDF - Sandra Ludewig Bild in Detailansicht öffnen
Neue Musik, neues Outfit: Ende März 2017 präsentiert Helene in der Florian Silbereisens Show "Schlagercountdown" drei Titel aus ihrer aktuellen CD. ard-foto s1 ARD/Jürgens TV/Dominik Beckmann Bild in Detailansicht öffnen
Ihr Album "Helene Fischer" stellt die Sängerin erstmals im Mai 2017 in München vor. Dabei zeigt sie sich figurbetont und dynamisch im Auftreten. picture-alliance / dpa - Matthias Balk Bild in Detailansicht öffnen
Die akrobatischen Einlagen wollen gut vorbereitet sein: Kurz vor Beginn der großen Arena Tournee "Helene Fischer live 2017/2018" probt sie gemeinsam mit ihrem Team - natürlich in legerem, sportlichen Outfit. picture-alliance / dpa - Oliver Berg Bild in Detailansicht öffnen
Während der Tournee-Konzerte trägt sie schließlich elegante schwarze und eng anliegende Kleidung. Diese ist auch gut dehnbar für die akrobatischen Einlagen... Pressestelle Universal Music - Anelia Janeva Bild in Detailansicht öffnen
Doch Deutschlands erfolgreichste Sängerin kann auch anders und zieht sich während der Arena Konzerte mehrmals um. Hier erstrahlt sie in einem blau glitzernden Body. Ihre Tänzer sind passend gekleidet und bereichern ihre Show. Pressestelle Universal Music - Rene Neumann Bild in Detailansicht öffnen
Die Lüfte scheinen es ihr während der Arena Tournee angetan zu haben: Nur an einem Seil hängend, zeigt Helene Fischer, wie beweglich sie ist. Es sieht spielerisch aus, als wenn sie den Spagat ganz nebenbei machen würde. Pressestelle Universal Music - Anelia Janeva Bild in Detailansicht öffnen
Ein weiteres Highlight während der Arena Tournee 2017/2018 ist das einzigartige Wasser-Kleid. Es wurde extra ein Metallgestell für Helene angefertigt, das wie ein Gürtel um ihre Hüften liegt. Daraus kommen Wasserstrahlen hervor und zaubern einen Reifrock. Pressestelle Universal Music - Anelia Janeva Bild in Detailansicht öffnen
Atemberaubend: Bei der Bambi-Verleihung Mitte November 2017 in Berlin begeistern Helene Fischer und ihre Tänzer mit einem abwechslungsreichen Auftritt. Die Sängerin ist immer in Bewegung, zeigt sich dynamisch und sexy. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Spektakulär startet Helene Fischer ins Jahr 2018. In Florian Silbereisens Sendung "Schlagerchampions" Mitte Januar begeistert die Sängerin in verschiedenen Hingucker-Outfits und mit einem besonders feuchten Auftritt. Imago imago stock&people - Bild in Detailansicht öffnen
Wandelbar in nur einer Show: In der Sendung "Die große Schlager-Überraschung" wechselt Helene Fischer mehrfach ihr Outfit - und eins ist spektakulärer als das andere. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Sie kann auch Cowgirl! Beim "Top of the Mountain"-Konzert im Skigebiet Ischgl in den österreichischen Alpen überrascht die Sängerin mit Hut, Fellweste und knallenger Lederhose. Mit ihrem Konzert am 30. April 2018 folgt Helene Fischer internationalen Superstars wie Robbie Williams oder Mariah Carey, die auch schon hier aufgetreten sind. Imago Imago/Action Pictures - Bild in Detailansicht öffnen
Overknee-Stiefel, Hotpants, Glitzer-BH und viel Haut: So sexy startet Helene am 23. Juni 2018 in Leipzig in ihre große Stadiontournee. Auf 14 Open Air-Konzerten tritt die Sängerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. picture-alliance / dpa - Bild in Detailansicht öffnen
Helene Fischer in der Sendung "Schlagerchampions" Mitte Januar 2019. Danach legt die Sängerin eine längere Pause ein. Lediglich im privaten Rahmen gibt sie das ein oder andere Konzert. Am 5. August feiert Helene ihren 35. Geburtstag. Sven Simon Bild in Detailansicht öffnen
In einem langen roten Kleid mit sexy Beinausschnitt kehrt die Schlagerlady strahlend auf die Bühne zurück. Der Grund: Die Helene Fischer Show wird am 30. Oktober 2020 mit einer Goldenen Henne in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet. Leider sang Helene nichts, doch sie bedankte sich in einer Rede bei all ihren Fans und ihrem Team. picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa Bild in Detailansicht öffnen

Doch wie begann ihre Erfolgsgeschichte und was waren die Höhepunkte und emotionalsten Momente ihrer bisherigen Karriere?

Früh übt sich: Theater-AGs und Musical-Kurse

Helene Fischer erblickte am 5. August 1984 als zweites Kind russlanddeutscher Eltern im sibirischen Krasnojarsk das Licht der Welt. Vier Jahre später wanderten ihre Eltern mit ihr und ihrer sechs Jahre älteren Schwester aus der Sowjetunion nach Wöllstein, Rheinland-Pfalz, aus. Dort nahm sie bereits als Schülerin der Realschule an diversen Theater-AGs und Musical-Kursen teil; entdeckte dort ihre Leidenschaft für den Gesang und das Entertainment. Im Anschluss folgte eine dreijährige Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Stage & Musical School Frankfurt in Frankfurt am Main. Der Grundstein war gelegt…

Demo-Tape sorgte für Startschuss – dank Mama

Als ihre Mutter im Jahr 2004 dem Künstlermanager Uwe Kanthak eine Demo-CD zukommen ließ, war dieser auf Anhieb überzeugt und vermittelte sie umgehend an den Produzenten Jean Frankfurter. Ab da gab es kein Halten mehr. Die quirlige Blondine erhielt einen Plattenvertrag und hatte noch im Mai 2005 ihren ersten TV-Auftritt beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“ (ARD).

Helene Fischer und Florian Silbereisen 2005 bei ihrem ersten TV-Auftritt (Foto: Imago, imago images / Tinkeres)
Imago imago images / Tinkeres

Dort lernte sie damals Florian Silbereisen kennen. Beide verliebten sich ineinander, gaben jedoch erst im Jahr 2008 auf dem Münchner Oktoberfest ihre Beziehung bekannt.

Helene Fischer und Florian Silbereisen (Foto: dpa Bildfunk, Ursula Düren)
Ursula Düren

Erfolg ließ nicht lange auf sich warten

Doch trotz Schmetterlingen im Bauch verfolgte die Powerfrau weiter akribisch ihre Ziele. Als im Februar 2006 ihr erstes Album mit dem Titel „Von hier bis unendlich“ erschien, nahm die Erfolgsstory ihren Lauf: Im Jahr 2007 folgte ihre erste Solo-Tournee; anschließend produzierte sie ihre nächsten Studioalben „So nah wie du“ (2007) und „Zaubermond“ (2008). Und dafür wurde sie belohnt: Helene Fischer erhielt 2008 nicht nur die „Goldene Henne“ in der Kategorie Musik – sie wurde sogar mit zwei Echos in der Kategorie Künstler/Künstlerin/Gruppe Deutschsprachiger Schlager ausgezeichnet. Das fünfte Album mit dem Titel „Für einen Tag“ (2011) katapultierte die schöne Sängerin dann bis an die Chartspitze – zum ersten Mal Platz 1 in Deutschland!

Helene Fischer bei einem Konzert (Foto: Imago, imago images / osnapix)
Imago imago images / osnapix

Den absoluten Hit, den wir alle noch im Ohr haben und sofort mitsingen könnten, landete sie jedoch im Jahr 2014: Mit dem Song „Atemlos durch die Nacht“ hatte Helene es endgültig geschafft, sich auch in der Party- und Tanzszene einen Namen zu machen. Noch im selben Jahr erhielt die Künstlerin für das Werk einen Echo in der Kategorie „Hit des Jahres“.

Helene Fischer Echo 2015 (Foto: Imago, imago images / POP-EYE)
Imago imago images / POP-EYE

Ein wahres Multitalent: Von Musical bis Moderation

Helene beherrscht ihr Handwerk perfekt! Das zeigt die inzwischen 36-Jährige immer wieder: Sie kann Cover-Songs, Musical, Akrobatik und versteht es, ihr Publikum mitzureißen und die Hallen auszufüllen. Bei ihren Bühnenshows setzt sie auf spektakuläre Showeffekte und Pyrotechnik, überzeugt mit einer einzigartigen Performance.

Dass sie ihr Können auch als Moderatorin unter Beweis stellt, wird bei der alljährlichen Unterhaltungssendung „Die Helene Fischer Show“ deutlich. Das Format wird seit 2011 jährlich zu Weihnachten in der ARD, im ZDF, dem ORF und SRF ausgestrahlt. Nur in diesem Jahr wird die Show coronabedingt leider ausfallen müssen … zur großen Enttäuschung der Künstlerin.

„Ich bin unendlich traurig, dass ich das erste Mal nicht live auf der Bühne stehen und meiner Leidenschaft - zu unterhalten - nicht nachgehen kann“

Helene Fischer bei der "Goldenen Henne" 2020 in Leipzig

Das ZDF strahlt jedoch am 1. Weihnachtstag um 20.15 Uhr eine Best-Of-Sendung aus, eine Zusammenfassung ihrer vorangegangenen neun Shows.

Wo eine Trennung ist, ist auch ein Neuanfang

Im Dezember 2018 machte das Schlagertraumpaar Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung öffentlich. Nur kurze Zeit später wurde bekannt: Die Sängerin hat einen neuen Partner. Der neue Mann an ihrer Seite ist der Luftakrobat Thomas Seitel, den sie im Rahmen einer ihrer Shows kennengelernt hat. Doch mit ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen versteht sich die Schlagersängerin auch heute noch sehr gut. Beide verbindet eine tiefgehende Freundschaft.

Helene Fischer und Flroian Silbereisen bei der Sendung Schlagerchampions - Das große Fest der Besten (ARD); 12.01.2019 (Foto: Imago, imago images / STAR-MEDIA)
Imago imago images / STAR-MEDIA

Eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands

Mit siebzehn Echos, acht Goldenen Hennen, drei Bambis und zwei Goldenen Kameras und einer gigantischen Fanbase zählt Helene Fischer heute zu den bekanntesten und erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Darüber hinaus erhielt sie für „Die Helene Fischer Show“ (2015) den Bayerischen Fernsehpreis.

Mehr zu Helene Fischer

Helene Fischer ist zurück

Nach knapp einem Jahr beendet Helene Fischer bei der Fernsehshow "Die Goldene Henne" überraschend ihre Auszeit und TV-Abstinenz.  mehr...

Helene Fischer zeigt sich romantisch

So haben die Stars ihr Wochenende verbracht...
Klickt euch rein in unser Promi-News-Feed rund um Helene Fischer, Vanessa Mai, Ross Antony & Co!  mehr...

STAND
AUTOR/IN