Ein Finch zum Verlieben! Rüpelrapper outet sich als WOLKENFREI-Fan I ON MAI WAY

STAND
AUTOR/IN
SWR Schlager

Audio herunterladen (17 MB | MP3)

Sein großes Mundwerk lässt sich FINCH nicht verbieten - ehrlich und ungeschönt zeigt sich der Rüpelrapper bei Vanessa Mai aber auch von seiner sensiblen Seite. Ein FiNCH zum Verlieben!

Von Rap-Kolleg*innen gefürchtet und von Großmüttern geliebt. FiNCH - früher noch inklusive “ASOZiAL” - feiert besonders die kleinen Dinge im Leben. Gezeugt in der DDR und frisch nach der Wende geboren trägt er das Beste beider Welten in sich.

In seinen Songs betont er den Stolz des Kleinbürgertums und animiert mit Bier und Skandalen zur Zelebrierung durch Abriss. Den bekennenden Union Berlin Fan möchte man im Fußballstadion nur begegnen, wenn er bereits einen guten Pegel erreicht hat. Dann fängt er angeblich an, Liebesbekundungen von sich zu geben. Damit aber nicht genug: Er ist bekennender Schlager- und großer Wolkenfrei-Fan!

Erfolgreich ist der Mann allemal: Vor wenigen Monaten erfüllte er sich den sehnlichsten Wunsch, eine Single mit 90s-Star Blümchen aka Jasmin Wagner aufzunehmen - damit aber nicht genug! Als selbsternannter ostdeutscher David Hasselhoff stürmte er 2019 mit seinem ersten Studioalbum “Dorfdisko” auf Platz 2 in den deutschen Longplay Charts. Bereits 2020 folgte “Finchis Love Tape” ebenfalls auf den 2. Platz - Album #3 “Rummelbums” kommt im Jahr 2022.

Bis dahin verführt er weiterhin Lilly Becker oder eine andere (ältere) Frau, und freut sich, hoffentlich bald wieder große Livekonzerte geben zu können. Auf der To Do Liste vom Fliesentisch-Liebhaber Nr.1 steht auch ein Feature mit unserer Genresprengerin und Lieblingsmoderatorin Vanessa Mai! Wer wickelt hier eigentlich wen um den Finger? Oder wer wickelt sich ums Laufband?

STAND
AUTOR/IN
SWR Schlager