Matthias Reim bei einem Live Auftritt in Jeans und weißem Unterhemd (Foto: IMAGO, Revierfoto)

Steckbrief und Facts

Persönlich: Matthias Reim

STAND

Ohne "Verdammt ich lieb' Dich" läuft keine Schlagerparty! Matthias Reim ist eine Legende. Obwohl sein Leben wie auch seine Karriere lange einer Achterbahn glichen.

"Verdammt ich lieb Dich" Schlagersänger Matthias Reim im schwarzen Glitzer-Sakko auf der Bühne in Berlin (Foto: IMAGO, Jan Huebner)
Jan Huebner

Steckbrief

Geburtstag26.11.1957
GeburtsortKorbach, Hessen
Bürgerlicher NameMatthias Reim
Größe1,78 m
SternzeichenSchütze
Ausbildungstudierte einige Semester Anglistik und Germanistik
KinderClaudia (*1974), Bastian (*1988), Julian (*1997) Marie-Louise (*2000), Romeo (*2004), Romy (*2008), Zoe (*2022)
PartnerChristin Stark (verheiratet seit April 2021), Sarah Stanek (geschieden, 2004-2013), Michelle (1998-2001), Margot „Mago“ Scheuermeyer (geschieden, 1991-1998)

Facts über Matthias Reim

#"Verdammt ich lieb dich" - Karrierestart per Kassette

Matthias Reim verschickte seinen ersten Versuch als eigenständiger Künstler per Kassette an Wim Thoelke. Der Titel war kein geringerer als "Verdammt ich lieb' Dich". Thoelke lud ihn ein und seine außergewöhnliche Karriere startete durch. Die Single verkaufte sich über 2,5 Millionen Mal, hielt sich monatelang auf Platz 1 der Charts und gehört heute zu den meistverkauften deutschen Schlagersongs.

#4 Töchter und 3 Söhne von 6 Frauen aus 1 Beziehung und 3 Ehen

Privat ist es ein auf und ab. Matthias Reim hat inzwischen sieben Kinder von sechs Frauen. Zwei seiner Kind sind selbst im Schlagergeschäft: Marie Reim und Julian Reim.
Seine jüngste Tochter Zoe kam Ende März 2022 zur Welt. Sie ist das erste gemeinsame Kind mit Christin Stark. Von seiner ältesten Tochter Claudia erfuhr er erst vor ein paar Jahren – da war seine Tochter schon Anfang 40. Sie hat selbst Kinder, das heißt, Matthias Reim ist sogar schon Opa. Tochter Claudia möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen, aber so viel sei gesagt, sie hat als einziges Kind die blauen Augen ihres Papas geerbt.

Musik mit Schlagersängerin Michelle: Musikvideo "Nicht verdient"

Mit seiner Ex-Lebensgefährtin Michelle veröffentlichte Reim zwei Titel. Beide sind mit Erfolg gekrönt. Der erste erscheint 2002: "Idiot" – 16 Jahre später dann "Nicht verdient" (2018).

#Matthias Reim stürzt ab: 13 Millionen Schulden

Nach seinem riesigen Erfolg kam der Absturz. Auf die falschen Berater gesetzt, falsch investiert – das Ergebnis: ein Schuldenberg von 13 Millionen Euro. 2006 meldete der Sänger Insolvenz an und schafft es in nur vier Jahren durch ein verkürztes Insolvenzverfahren schuldenfrei zu werden. Weitere drei Jahre später schafft Reim sein Comeback mit dem Album "Unendlich" (2013).

#Matthias Reim als Schauspieler

Sogar bis ins Kino hat er's geschafft mit einem Krimi im Jahr 2019. In "Schatten über dem Bodensee" spielt Reim einen Bootsbesitzer, der einen Erpresser an Bord nimmt. Es bleibt aber bei einem einmaligen Ausflug in die Schauspielerei. Reim zieht's zurück in die Musikwelt. Und das ist auch gut so, denn da wartet schon sein privates Glück auf ihn: er lernt Christin Stark kennen und lieben. Die beiden heiraten im April 2021.

Musikvideo mit (inzwischen) Ehefrau Christin Stark: "4 Uhr 30"

Persönlich: Christin Stark

Die quirlige Christin Stark mit den teils rockigen Schlagertiteln ist inzwischen aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Die wichtigsten Fakten findet ihr hier.  mehr...

Die Reims mischen den Schlager auf

Matthias Reims "Verdammt, ich lieb' dich!" gilt auch seiner Familie: Ehefrau Christin Stark und seine Kinder Marie und Julian singen. Bald vielleicht auch Töchterchen Zoe?  mehr...

Marie Reim: So lernte sie ihren Freund Vinzenz kennen

Schon länger ist Marie Reim glücklich vergeben, jetzt erzählt sie erstmals, wie sie ihren Vinzenz kennengelernt hat.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR