Die Schlager-Sängerin Marie Reim wehrt sich öffentlich auf Instagram gegen Hass-Kommentare, Hater und Bodyshaming im Netz und setzt sich für Selbstliebe und Bodypositivity ein. (Foto: SWR, Andreas Braun)

Hater im Netz

Marie Reim wehrt sich gegen Hass-Kommentare

STAND
AUTOR/IN

Die glamouröse Welt der Stars - Doch längst nicht alles ist immer so glänzend wie es scheint. Viele Stars müssen sich mit Hass-Kommentaren und scharfer persönlicher Kritik herumschlagen. So auch Marie Reim, doch sie setzt jetzt ein klares Statement!

Marie Reim: "Verbreitet Liebe und keinen Hass"!

Genug ist genug, findet Marie Reim. Sie wehrt sich jetzt und spricht mit einem Post auf Instagram das Thema "Bodyshaming" öffentlich an. In einem langen Statement erklärt sie ihren Fans, welcher oft sehr persönlichen Kritik sie sich immer wieder stellen muss zu ihrem Aussehen, ihrer Figur oder ihrem Verhalten. Gerade zu ihren kürzlich rot gefärbten Haaren muss sich die 21-jährige ständig herabsetzende Kommentare anhören. Marie macht jetzt klar: Sie liebt sich so wie sie ist und verändert sich für niemanden - besonders nicht für fremde Menschen.

Mache ich mich und mein Herz damit glücklich, wenn ich mich so anziehe, wie es dem Nachbar oder dem Verkäufer im Supermarkt gefällt?

Für ihre klaren Worte und ihre Botschaft, sich selbst so zu lieben, wie man ist, bekommt die Sängerin von ihren Schlagerkolleginnen und -kollegen viel Zuspruch. Stars wie Julian David, Anna-Carina Woitschack, Marina Marx und Daniel Sommer kommentieren den Post mit Zustimmung. Rührende Worte gab es von Christin Stark: "Du bist toll! Ich liebe dich! Du bringst Menschen zum Lachen! Hast ein unsagbares Talent und ein so wunderschönes Herz! Ich glaube an Dich!"

Gerüchteküche und Bodyshaming im Netz - Die Schlagerstars wehren sich!

Auch andere Schlagerstars haben immer wieder mit fiesen Kommentaren oder falschen Gerüchten zu kämpfen. Vanessa Mai musste sich vor kurzen von Hatern aus dem Netz anhören, dass sie zugenommen habe. In ihrer Insta-Story hat sich die Sängerin gewehrt und zu den Kommentaren wegen ihres Aussehens klar Stellung bezogen:

Nein, ich habe nicht zugenommen, und wenn doch, dann geht es euch einen Scheiß an!

Doch nicht nur Kommentaren anonymer Hater sind die Stars ausgesetzt. Letztes Jahr sprach Kerstin Ott ein weiteres wichtiges Thema an: falsche Gerüchte aus der Medienwelt. Im Dezember letzten Jahres wehrte sie sich öffentlich gegen falsche Behauptungen über ihre Familie. "Ich habe es satt" schreibt die Sängerin in ihrem Post, in dem sie klar macht, sich nicht alles von der Öffentlichkeit gefallen zu lassen, nur weil sie bekannt ist. Sie fühle sich verletzt und angegriffen und sage allen falschen Artikeln den Kampf an.

Die Schlagerstars plädieren für Selbstliebe

Gegen welche Kommentare sich die Stars auch wehren müssen, sie alle haben die gleiche Botschaft für ihre Community und ihre Fans: Lasst euch nicht unterkriegen und glaubt an euch selbst!

Vanessa Mai über Hater-Kommentare und ihr Gewicht Ausraster bei Vanessa Mai: "Nein, ich habe nicht zugenommen!"

Nach nervigen Kommentaren zu ihrem Gewicht ziert Vanessa Mai nun ihr erstes Fitnesscover! Zuvor positionierte sie sich gegen alle Hater mit einer klaren Ansage gegen Bodyshaming.  mehr...

ON MAI WAY: Der Laufband-Talk mit Vanessa Mai

Vanessa Mai bringt ihre Gäste ganz schön außer Atem, denn es ist vermutlich der einzige Laufband-Podcast. Und als wäre Laufen nicht allein schon anstrengend genug, müssen die Gäste auch noch fiese Spielchen über sich ergehen lassen. Egal ob Reality-Stars wie Claudia Obert, Youtuber wie Jonas Ems oder Schlagerstars wie Giovanni Zarrella: Auf dem Laufband sind alle gleich. Freut euch auf eine abwechslungsreiche Talkrunde mit Sängerin, Tänzerin und Laufband-Host Vanessa Mai, präsentiert von SWR Schlager.  mehr...

Podcast: SWR Schlager Startalk SWR Schlager Startalk

Newcomer und Topstars der deutschen Musikszene ganz persönlich: Hier erfahrt ihr, wie sie ticken und was hinter ihren Songs steckt!  mehr...

STAND
AUTOR/IN