Bitte warten...

Haghpat: Kloster Haghpat und Sanahin, Armenien, Folge 328

Zwei ungleiche Geschwister

14:51 min | So, 1.7.2018 | 6:00 Uhr | SWR Fernsehen

Die Klöster Haghpat und Sanahin gehören zu den wichtigsten Bauwerken Armeniens. Gegründet wurden beide nach 960 von der Königin Chosrowanusch. Obzwar sie einerseits zwei selbstständige Klöster waren, sind sie geschichtlich betrachtet Geschwisterklöster mit sich ergänzenden Ensembles. Das Kloster Haghpat war ein Wehrkloster, das über dem gleichnamigen Ort von weitem sichtbar thront. Mittelpunkt des Klosters Sanahin und ein absolutes Kleinod der Baukunst: die Bibliothek. Sie weist Sanahin als einen gewichtigen Ort des armenischen Geistesleben aus.