Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 3.1.2013 | 21:40 Uhr | 3sat

Afrika: Libysch-Arabische Republik Ghadames

Die unterirdische Oase

Eine Oase am Dreiländereck zu Algerien und Tunesien, ein legendärer Ort in der libyschen Sahara: Ghadames. Längst ist die Blütezeit der Stadt vergangen, als sich hier fünf Karawanenwege kreuzten und reiche Großhändler die Fäden des Saharahandels spannen. Davon erzählt uns ein alter Ghadami.

Einsturzgefährdete Altstadt

Lehmbauten verfallen schnell, wenn sie nicht ständig gepflegt werden...

Heute leben die Menschen in der Neustadt, die in den 70er Jahren von der Regierung bereitgestellt wurde. Allerdings pflegen sie noch ihre Wohnungen in der alten Lehmstadt. Dort verlaufen Gassen und Gänge wie in einem Labyrinth. Sie sind von Häusern überbaut, und so wähnt man sich unter der Erde.

Menschen an einem Platz

Die Stadt war im Inneren in sieben Viertel getrennt...

Umgürtet wird die Stadt von einem Ring aus Dattelpalmen. Die verlassene Stadt mit ihren altehrwürdigen Moscheen wird noch regelmäßig zum Freitagsgebet aufgesucht - und zum Mittagsschlaf älterer Leute. Und manch einer von ihnen umhegt noch den Palmengarten seiner Vorväter.

Der Film führt durch die labyrinthartigen Gassen, zeigt die Lehmbauten im typischen Rot und begleitet die Sufis auf ihren Weg in die Moschee.

Daten & Fakten

Kulturdenkmal: Altstadt
UNESCO-Ernennung: 1986
19 v. Chr.
Niederlage der Garamanten gegen römische Truppen
4. - 5. Jh.
während des byzantinischen Reiches Bischofssitz
666
Einnahme durch arabische Invasoren
10. Jh.
wichtigster Karawanenhalt zwischen Ghana und Kairouan
15. und 16. Jh.
wichtiger Karawanenhalt zwischen Kairo, Tripolis und Timbuktu
1860
Ghadames unter der Herrschaft des Bey von Tripolis
1914
drei Jahre nach Eroberung Libyens Einmarsch italienischer Truppen in der Stadt
1943
unter französischer und britischer Verwaltung
1951
Abtretung Ghadames' von Tunesien an das neu gegründete Libyen
1955
Abrücken französischer Kolonialtruppen
1971
erste Abwanderung von 70 eingesessenen Familien
1986
vollständiger Auszug eingesessener Familien aus der Altstadt in die Neustadt von Ghadames

Copyrightvermerk für Daten & Fakten
© Chronik Verlag im Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH Gütersloh/München 2000 - 2010