Bitte warten...

SENDETERMIN So, 14.4.2019 | 6:00 Uhr | SWR Fernsehen

Europa: Schweden Drottningholm

Insel der Königinnen

Auf der "Insel der Königinnen" wurde im 17. Jahrhundert das Schloss von einer Königin, Hedwig Eleonora, erbaut. Eine halbe Stunde von Stockholm entfernt, ist es heute der Wohnsitz von Königin Silvia und König Carl XVI Gustav.

Audienzzimmer

Diese Sinnbilder des Hofmalers inszenierten den Machtanspruch des Königtums...

In der reizvollen Wasserlandschaft am Mälarsee gelegen, vereinen sich hier Kultur und Natur aufs schönste. Der Film führt durch das Ensemble von Schloss, Chinaschlösschen und Schlosstheater und zeigt die Vielfalt verschiedener Stilformen: Barock, Rokkoko und Frühklassik. Im Theater mit der original erhaltenen Bühnenmaschinerie finden jeden Sommer Festspiele statt, die die große Theatertradition bis heute lebendig erhalten.

Daten & Fakten

Kulturdenkmal: »Versailles des Nordens« und Wohnsitz der königlichen Familie mit dem historischen Schloßtheater nebst 30 Originalbühnenbildern
UNESCO-Ernennung: 1991
1661
Brand eines Vorgängerbaus
1662-1700
Neubau eines Schlosses nach Plänen von Nicodemus Tessin d. Ä.
1690-99
Bau der Schloßkapelle
um 1700
Anlage des französischen Gartens
1744
Schloß im Besitz der preußischen Prinzessin Lovisa Ulrika
1750
Anlage eines Rokokogartens beim Chinesischen Pavillon
1763-69
Bau des Chinesischen Schlößchens
1766
Vollendung des Schloßtheaters
1777
Übernahme durch den Staat
1791
Bau des »Gotischen Turms«
1850
neue Ausstattung des Reichssaales
1906-13
Restaurierung
19.1.1922
nach Restaurierung des Schloßtheaters Aufnahme des Spielbetriebes
1974
Wiederherstellung der Marmorierung der Treppenhauswände

Copyrightvermerk für Daten & Fakten
© Chronik Verlag im Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH Gütersloh/München 2000 - 2010