Bitte warten...

SENDETERMIN So, 5.7.1998 | 21:00 Uhr | 3sat

Europa: Deutschland Der Kölner Dom

Alles strebt nach oben zu Gott

Unter den großen Kirchen der Welt verkörpert der Kölner Dom den Typus der hochgotischen Kathedrale am reinsten und vollkommensten. Vielleicht ist der Grund dafür seine lange Bauzeit von über 600 Jahren.

Portal Kölner Dom

Der Kölner Dom

In der Gotik strebt alles nach oben zu Gott. So war der Dom mit seinen 157 m hohen Türmen lange das höchste Bauwerk der Welt. Bis heute ist er eine der größten Kirchen der Christenheit überhaupt. Im Innenraum dreht sich alles um die heiligen drei Könige, deren Gebeine in dem weltberühmten Schrein der Kathedrale liegen. Er ist einer der bedeutendsten Kunstschätze des Mittelalters.

Das geliebte Wahrzeichen von Köln ruht wie ein gigantischer Wächter inmitten der Stadt. Auch heute noch wird jedoch beständig an ihm gebaut und ausgebessert.

Daten & Fakten

Kulturdenkmal:
Hohe Domkirche Sankt Peter und Santa Maria, Wahrzeichen von Köln
UNESCO-Ernennung: 1996
15.8.1248
Grundsteinlegung
1164
Überführung der Gebeine der Heiligen Drei Könige
1180-1230
Dreikönigenschrein, größter Reliquienschrein des Abendlandes
um 1311
Chorgestühl mit 104 Sitzen, das größte seiner Art in Deutschland
1322
Weihe des Hochchors
um 1355
Baubeginn der 157 m hohen Türme
1814
Auffinden eines Teils des mittelalterlichen Plans der Westfassade
1816
Auffinden der zweiten Hälfte des mittelalterlichen Plans der Westfassade
1842
Wiederbeginn der Bauarbeiten
15. Oktober 1880
endgültige Fertigstellung nach einer Bauzeit von 632 Jahren und zwei Monaten
im 2. Weltkrieg
starke Zerstörung
1948
Feierlichkeiten zum 700-jährigen Jubiläum
1998
Feierlichkeiten zum 750-jährigen Jubiläum

Copyrightvermerk für Daten & Fakten
© Chronik Verlag im Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH Gütersloh/München 2000 - 2010


Sendung vom

So, 5.7.1998 | 21:00 Uhr

3sat

Zurück zur Startseite von:

Sendezeit

3sat
Sonntags:
19.40 Uhr

SWR Fernsehen
Sonntags:
6.00 Uhr
Torii
Gesamtliste - alle Folgen