Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 8.10.2018 | 12:15 Uhr | SWR Fernsehen

Sendung vom 25. Juni 2018 Entfesselungskunst, die Entdeckung des „Ötzi“, Hupen-Musik und das schwerste Fahrrad

Peter Valance

Der Entfesselungskünstler und Illusionist Peter Valance lässt sich nicht nur fesseln, sondern fesselt im übertragenen Sinne auch die Zuschauer mit seinen Darbietungen. Im „Sag die Wahrheit“-Studio muss er sich innerhalb kurzer Zeit (1 Min) aus der „Todeskralle“ befreien, kopfüber in einer Zwangsjacke am brennenden Seil hängen. Das wird im so schnell keiner nachmachen.


Erika Simon

Erika Simon hat tatsächlich die älteste Mumie Europas, den „Ötzi“, entdeckt: während einer Wanderung in den Ötztaler Alpen ragte der Oberkörper aus dem Eis. Der Schreck war groß, als Frau Simon erkannte, dass es sich um einen Menschen handelte. Dass er schon fünftausend Jahre lang so dalag, hätte sie damals allerdings nicht gedacht.


Horst Konrader

Horst Konrader wird auch „Hupen-Koni“ genannt – der Grund dafür ist offensichtlich: er macht mit Hupen Musik. Der Auslöser dafür waren alte Fahrradhupen seines Großvaters. Horst Konrader hat beim Anblick der Hupensammlung sogleich einen Hupen-Song komponiert. Inzwischen tönen seine am Anzug befestigten Hupen in jegliche Musikrichtung – vom Schlager bis zum Rocksong ist alles dabei.


Frank Dose

<

Jeder möchte ein möglichst leichtes Fahrrad, nicht so Frank Dose. Mehr als 1000 Kilo wiegt sein Rad, das schwerste überhaupt. Ein knappes Jahr lang hat er an seinem Vehikel Marke Eigenbau gebastelt. Fahren kann er tatsächlich auch damit, mehr als 100 Meter konnte er damit zurücklegen – und damit den Rekord erringen!

Sendung vom

Mo, 8.10.2018 | 12:15 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montags um 22.00 Uhr
Sag die Wahrheit Publikum mit Hut

Live dabei sein!

Wartezeiten beachten: Aufgrund großer Nachfrage und begrenzter Platzanzahl sind die Eintrittskarten für längere Zeit bereits vergeben. Mehr Informationen bekommen Sie vom Zuschauerservice unter Rufnummer 07221/929-23316 (Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
KEINE GUTSCHEINE ZUM VERSCHENKEN. Bitte beachten Sie, dass wir keine Karten vorab als Geschenk-Gutscheine versenden können.
Jeder bekommt die Chance auf einen Platz - sorry für die längere Wartezeit und danke für Ihr Interesse.