Bitte warten...

Rezept aus der Sendung "Tellertausch" Schweinefilet in Minz-Chimichurri auf cremiger Polenta und gegrilltem Chicorée mit Rauchmandeln

Rezept für 3 Personen

Einkaufsliste:

Für das Schweinefilet:
350 g Schweinefilet
2 Knoblauchzehen
3 Stängel Thymian
2 Stängel Salbei
1 EL Olivenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer

Für das Chimichurri:
1 Schalotte
½ Knoblauchzehe
½ unbehandelte Zitrone
4 Stängel Minze
3 Stängel glatte Petersilie
1 Stängel Thymian
3 EL Olivenöl
Chili, aus der Mühle
Salz

Für die Polenta:
50 g Polentagrieß
250 ml Gemüsefond
50 g Schlagsahne
1 Muskatnuss, zum Reiben
Salz

Für den Chicorée:
2 Chicorée
2 EL Butter
1 TL Olivenöl
½ TL Szechuanpfeffer
Salz

Für die Rauchmandeln:
50 g Mandeln
2-3 EL Räuchermehl

Zubereitung:

Den Backofen auf 100 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Knoblauch abziehen und halbieren. Die Kräuter waschen und trockentupfen. Das Schweinefilet trockentupfen und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kurz scharf anbraten. Die halbierten Knoblauchzehen und die Kräuter zum Braten mit in die Pfanne geben. Das Fleisch samt Würzzutaten auf dem Backofengitter verteilen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen.
Einen Räuchertopf (z. B. alter Edelstahltopf mit Siebeinsatz) am Boden mit Räuchermehl bedecken. Den Siebeinsatz hineinsetzen und die Mandeln darauf geben. Auf den Herd stellen und auf höchster Stufe erhitzen, bis das Räuchermehl zu qualmen beginnt. Die Temperatur zurückschalten und die Mandeln etwa 5 Minuten räuchern. Anschließend aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.

Für das Chimichurri die Schalotte und den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Minze, Petersilie und Thymian waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen. Die Kräuter grob hacken. Die Zitrone waschen und trockentupfen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und einem Hauch Chili würzen.

Für die Polenta den Gemüsefond aufkochen, den Grieß einrühren und unter Rühren aufkochen. Auf niedriger Temperatur 10 Minuten ausquellen lassen. Die Sahne steifschlagen und kaltstellen. Die Polenta mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Den Chicorée waschen, trockentupfen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen und in der heißen Grillpfanne 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Die Mandeln hacken und den Szechuanpfeffer im Mörser zerstoßen. Beides zum Chicorée in die Pfanne geben. Die Butter zugeben und aufschäumen. Mit etwas Salz würzen.

Zum Anrichten das Schweinefilet rundum trockentupfen und im Chimichurri wenden. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Die Sahne unter die Polenta heben und auf Tellern verteilen. Den Chicorée dazulegen und mit der Rauchmandelbutter beträufeln.

Kochzeit: 35 Minuten