Bitte warten...

Rezept aus der Sendung "Tellertausch" Pilz-Wan-Tans mit Koriandermayonnaise, Chinakohlsalat und Wachtelspiegelei

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

Für die Wan-Tans:
12 Wan-Tan-Blätter
50 g Shiitake
100 g Austernseitlinge
30 g junger Spinat
1 Stange Staudensellerie
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
300 ml neutrales Pflanzenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer

Pilz-Wan-Tans mit Koriandermayonnaise, Chinakohlsalat und Wachtelspiegelei

Pilz-Wan-Tans mit Koriandermayonnaise, Chinakohlsalat und Wachtelspiegelei

Für die Mayonnaise:
1 Bund Koriander
½ Limette
1 Eigelb
1 TL Senf
150 ml neutrales Pflanzenöl
1 Msp. Chiliflocken
Salz

Für den Salat:
1 kleiner Chinakohlsalat (etwa 400 g)
2 Schalen Shiso-Kresse
1 kleiner Apfel
1 Stück Ingwer (1 cm)
30 g Cashewkerne
2 EL Orangensaft
1 EL Sojasauce
1 EL Weißweinessig
1 EL geröstetes Sesamöl
Salz
Schwarzer Pfeffer

Für die Wachteleier:
4 Wachteleier
1 TL Butter
Salz

Zubereitung:

Für die Wan-Tans die Pilze trocken abreiben und hacken. Den Sellerie waschen, die Fäden abziehen und die Stange klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und würfeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Sellerie, Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat waschen, trockenschleudern und hacken. Spinat unter die Füllung rühren und abgedeckt beiseitestellen.

Für den Salat den Chinakohl waschen, den Strunk herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Den Apfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse herausschneiden und die Hälften würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer, Orangensaft, Sojasauce, Weißweinessig und Sesamöl in einer Schüssel verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Chinakohl und Apfel mit dem Dressing marinieren. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und zum Salat geben.

Für die Mayonnaise das Eigelb und den Senf in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Stabmixer verrühren. Während des Mixens das Öl langsam in einem dünnen Strahl zugeben und untermischen. Solange mixen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Die Limette heiß waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Den Saft der Limette auspressen. Den Koriander waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und hacken. Die Mayonnaise mit Salz und Chili würzen. Limettenschale, Limettensaft und Koriander unterrühren.

Die Wan-Tan-Blätter auslegen, jeweils etwas Füllung darauf verteilen. Die Ränder mit Wasser bestreichen, die Ecken übereinanderschlagen und gut andrücken. Das Öl in einem hohen Topf auf etwa 160 Grad erhitzen. Die Taschen darin goldbraun und knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Eine Pfanne dünn mit Butter ausstreichen. Die Wachteleier öffnen und in die Pfanne gleiten lassen. Bei mittlerer Temperatur langsam glasig stocken lassen. Mit etwas Salz würzen.

Zum Anrichten den Salat auf Tellern verteilen. Die Wan-Tans und die Wachteleier dazu legen und mit einigen Tupfen Koriandermayonnaise fertigstellen. Mit Shiso-Kresse bestreuen und servieren.

Kochzeit: 35 Minuten