Bitte warten...

Oma kochte am besten Pralinen

Einkaufsliste:

62 g Sahne
10 g Glukose
8 g Butter
125 g Schokolade
35 ml Likör nach Wahl (z.B. Baileys)
Je nach Geschmack kann man statt Likör auch Nougat, Marzipan etc. verwenden

Pralinen

Pralinen

Zubereitung:

Die Hohlkörper kauft man fertig, da man zu keinem guten Ergebnis kommen würde, diese selbst herzustellen. Für die Füllungen kann man selbst kreativ werden. Das Grundrezept ist eine "Canache": Sahne und Glukose kurz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Schokolade und Butter zugeben. Mit Likör aromatisieren. Abkühlen und lauwarm in die Hohlkörper füllen. Über Nacht fest werden lassen. Dann die Pralinen mit temperierter Schokolade verschließen.