Bitte warten...

Oma kocht am besten Rezept für Donauwelle

Koch/Köchin:
Thea Walter

Einkaufsliste:

300 g Margarine
300 g Zucker
6 Eier
400 g Mehl
¾ Päckchen Backpuler
½ -1 EL Kakao
1-2 Gläser Kirschen
1/2 Liter Milch
4 EL Instantmehl
200 g Butter
200 g Puderzucker
1-2 Becher Schokoglasur


Zubereitung:

Aus der Margarine, dem Zucker, den Eiern und dem Mehl einen Rührteig machen und die Hälfte davon auf ein gebuttertes Blech streichen. Die andere Hälfte mit Kakao vermischen. Den dunklen Teig auf den hellen streichen. Dann 1-2 Gläser abgetropfte Kirschen auf dem Teig verteilen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Buttercreme 1/2 Liter Milch mit 4 EL Instantmehl aufkochen. Kalt werden lassen. 200 g Butter mit 200 g Puderzucker schaumig rühren. Dann esslöffelweise in die Creme rühren. Den kalten Kuchen damit bestreichen. Zuletzt mit dem zerlaufenen Schokogruß bestreichen.