STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

4 Supreme von der Freilandpoularde
2 El Olivenöl
180 g Polenta
300 ml Geflügelbrühe
100 ml Champagner oder Schaumwein
50 g Parmesan
3 El Olivenöl
80 g Butter
1 fein gehackte Zwiebel
Salz, Pfeffer
Außerdem
Mini-Mais und Popcorn


Freilandpoularde mit dreierlei vom Mais und Champagner (Foto: Annette Glücklich -)
Freilandpoularde mit dreierlei vom Mais und Champagner Annette Glücklich -

Für die Polenta :
Zwiebeln und in einem mittleren Topf in dem Olivenöl farblos anschwitzen. Die Polenta dazugeben und mitanschwitzen. Dann mit der Brühe und dem Cahmpagner nach und nach ablöschen und cremig rühren. Je nach Sorte benötigen Sie ein bisschen mehr oder weniger der Brühe bzw. Flüssigkeit. Kurz vor dem Servieren in die cremige Polenta Butter und den Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Geflügel kurz vor dem Braten salzen, von beiden Seiten in dem Öl scharf anbraten in eine Form geben und etwas Schaumwein darüber gießen.
Dann im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten garen.

Mini-Mais in einer Pfanne anbraten. Alles zusammen anrichten und - wenn gewünscht - mit Sektschaum garnieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN