Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 12.11.2019 | 21:45 Uhr | Das Erste

Unzureichende Strafverfolgung? Warum rechte Gewalttäter oftmals glimpflich davonkommen

Spektakuläre rechtsextremistische Gewaltverbrechen sorgen für berechtigte Empörung in Politik und Öffentlichkeit. Doch wie sieht es mit der Strafverfolgung aus bei der alltäglichen rechten Gewalt, über die oftmals nicht einmal mehr berichtet wird?

REPORT MAINZ hat zahlreiche alltägliche Vorfälle rechtsextremer Gewalt recherchiert, wo Ermittlungen und Prozesse lange, sehr lange auf sich warten lassen. Über drei solcher Beispiele berichten wir. Das hat verheerende Folgen: Einerseits für die Opfer, die mit den oftmals traumatischen Erlebnissen nicht abschließen können. Und anderseits wird so die rechtsextremistische Szene gestärkt.