Bitte warten...

REPORT MAINZ fragt nach: Deutscher Atommüll auf dem Meeresgrund? Reaktion von Christian Böttcher, Pressesprecher Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V.

Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels fordert umfangreiche Untersuchungen an den Versenkungsstellen.

"Wir sehen die beteiligten Staaten gefordert, umfangreiche Untersuchungen an den Versenkungsstellen vorzunehmen. Sollte die Umwelt durch radioaktiven Austritt gefährdet sein, sind umgehend geeignete Maßnahmen zu ergreifen."