Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr | Das Erste

Schutz vor Corona? Das dubiose Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln

In Zeiten von Corona boomt das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln und ähnlichen Produkten. Verbraucherschützer schlagen Alarm.

Vitaminpillen gegen den "Corona-Wahnsinn", Pülverchen, die "Viren den Kampf ansagen", "Corona Kits" zur Stärkung des Immunsystems. Vor allem im Internet kursieren zahlreiche entsprechende Angebote. Besonders Nahrungsergänzungsmittel werden derzeit stark beworben. Aber auch die Nachfrage steigt, weil viele Menschen irgendetwas gegen das neue Virus tun wollen.

Doch Experten sind sich einig: Kein Nahrungsergänzungsmittel kann vor Corona schützen oder eine Erkrankung mit Covid-19 heilen. Deshalb fordern Verbraucherschützer, dass die Angebote verschwinden. "Das ist einfach nur falsch und eigentlich gerade schon kriminell", sagt Angela Clausen von der Verbraucherzentrale. Behörden und Internetshops müssten schneller reagieren.

2:48 min | Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr | Das Erste

Mehr Info

REPORT MAINZ fragt Angela Clausen

Angela Clausen von der Verbraucherzentrale hat sich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert. Gerade jetzt boome das Geschäft mit solchen Produkten, weil viele Menschen Angst vor dem Coronavirus hätten.

2:41 min | Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr | Das Erste

Mehr Info

Schutz vor Corona?

Autorengespräch: Das dubiose Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln

Autor Philipp Reichert spricht über die dubiosen Geschäften mit Nahrungsergänzungsmitteln in der Corona-Krise.

aus der Sendung vom

Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr

Das Erste

Bericht

Autor:
Philipp Reichert

Kamera:
Christian Saal, Till Talmann, Jens Thering von der Osten

Schnitt:
Simon Adam

Sprecher:
Philipp Reichert