Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 28.11.2017 | 21:45 Uhr | Das Erste

Pflege im Ausnahmezustand Eine Intensivstation schlägt Alarm

"Extrem gefährliche Pflege" durch Personalmangel: Das sind die Vorwürfe, die Pflegekräfte der Intensivstation des Diakonie-Klinikums in Stuttgart erheben. Auch Pflegeexperten sehen inzwischen eine neue Dimension erreicht und warnen: Mit abnehmender personeller Besetzung nimmt die Patientensicherheit massiv ab.

Pflegekräfte des Diakonie-Klinikums Stuttgart prangern drastische Pflegemängel an: "Stressbedingt falsche Medikamentengabe" oder "Patienten werden unzureichend versorgt" sind Zitate aus Überlastungsanzeigen, die Pflegekräfte der Intensivstation über Jahre geschrieben haben. 120 dieser Hilferufe liegen REPORT MAINZ vor. Außerdem Briefe, die dramatische Situationen schildern, in denen Patienten durch Personalmangel in "einen sehr kritischen Zustand" gerieten.

Der ärztliche Direktor der Klinik räumt ein, dass es aktuell Schwierigkeiten gäbe, freie Stellen zu besetzen. Zudem erklärte er, dass "eine Patientengefährdung hier nicht vorlag."

Der Präsident des Berufsverbandes Markus Mai bestätigt, dass sich häufig Pflegekräfte bei der Pflegekammer meldeten, die befürchten, dass bei ihnen Patienten aufgrund von Personalmangel gestorben seien.

Bindende Personalvorgaben gibt es in deutschen Kliniken bisher nicht. Das soll sich laut Gesetz bis Juni 2018 ändern. Doch der Krankenhausverband wehrt sich gegen flächendeckende Untergrenzen.


Das ungeschnittene Interview mit Prof. Rainer Meierhenrich, Ärztlicher Direktor, Diakonie-Klinikum Stuttgart

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart wirft REPORT MAINZ vor, daß der ärztliche Direktor in dem Beitrag nur "in stark verkürzten Auszügen " zu sehen sei, obwohl er "zu den Vorwürfen ausführlich Stellung genommen hat". Hier stellen wir das Interview in voller Länge zur Verfügung - ungeschnitten und ungekürzt; so vermittelt sich das ganze Bild seiner Aussagen authentisch. Außerdem stellen wir den Brief online, den drei Pflegekräfte und ein Arzt am 1.7.2017 geschrieben haben und mit dem sich das Interview über weite Strecken befasst.

15:09 min | Di, 28.11.2017 | 21:45 Uhr | Das Erste

Mehr Info

Das ungeschnittene Interview

Prof. Rainer Meierhenrich, Ärztlicher Direktor, Diakonie-Klinikum Stuttgart

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart wirft REPORT MAINZ vor, dass der ärztliche Direktor in dem Beitrag nur "in stark verkürzten Auszügen " zu sehen sei. Prof. Rainer Meierhenrich hier in voller Länge.