Bitte warten...

Nachgefragt In Assads Visier

Wie der syrische Geheimdienst Oppositionelle in Deutschland unter Druck setzt

REPORT MAINZ berichtete am 14.02.2012
Recherchen von REPORT MAINZ unter syrischen Oppositionellen haben ergeben: Sie werden bedroht, drangsaliert und ausspioniert. Und das mitten in Deutschland und das seit Jahren. Aktuelle Erkenntnisse der Verfassungsschützer bestätigen die Schilderungen der Freiheitskämpfer. Mindestens 14 in den Jahren 2009 und 2010 aus Deutschland abgeschobene Syrer landeten direkt im Gefängnis des Assad-Regimes, fünf von ihnen erlitten schwerste Folter.


4:46 min | Di, 14.2.2012 | 21:45 Uhr | Das Erste

Mehr Info

REPORT MAINZ fragt Bernd Mesovic

REPORT MAINZ fragt Bernd Mesovic. Der rechtspolitische Sprecher von Pro Asyl fordert einen klaren förmlichen Abschiebungsstopp für Syrer und die Aufkündigung des Rückübernahmeabkommens zwischen Syrien und Deutschland.