Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 19.4.2010 | 21:45 Uhr | Das Erste

Lisas Welt Wer wovon nichts wusste und deshalb auch nicht daran Schuld ist

Manchmal ist es total praktisch, nichts zu wissen, denn dann trifft einen auch keine Schuld, wenn etwas schief läuft. Das sagt unsere kleine Lisa, und die muss es ja schließlich wissen.

Bericht:

Unser Oberhirte, der Papst, hat keine Schuld. Weil er ja nicht gewusst hat, was seine Lämmer so treiben. Und der Zollitsch ääähh Zolli-Bart ist schon gar nicht schuld.

Wenn überhaupt einer schuld ist, dann die Homosexuellen. Davon wusste der Westerwelle noch gar nix. Dabei ist der doch Außenminister. Aber wie das geht, weiß er ja auch nicht so genau. Deshalb ist er auch nicht schuld daran, dass ihn keiner mag. Außer vielleicht die Bravo-Leser!

Und an den vielen Löchern ist auch keiner Schuld. Zum Beispiel im Haushalt oder in den Straßen. Auch nicht der Ramsauer. Der wusste nämlich nicht, dass es im Winter kalt ist.

Die Merkel weiß zwar alles, will aber nicht an was schuld sein und macht deshalb lieber gar nix.

Schuld daran ist nur der Rüttgers. Weil der gewählt werden will, wovon seine Wähler aber nichts mehr wissen wollen.

Dann gibt es aber auch noch ein paar Sachen, die jetzt jedes Schaf weiß:

Was die Isländer mit der Kohle der Anleger gemacht haben.

Das die neuen Schilder doch gut sind, weil sie nämlich vor den „echten“ Gefahren warnen.

Und dass in diesem Jahr nicht nur die Käßmann, sondern auch die Störche manchmal blau sind.

Abmoderation Birgitta Weber:

Na dann, prost. Die Lisa wie immer nachzusehen unter www.reportmainz.de.

Bleiben Sie dran. Und die Füchse aus Mainz bedanken sich für Ihr Interesse. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

aus der Sendung vom

Mo, 19.4.2010 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

Autorin:
Monika Anthes
Schnitt:
Holger Höbermann
Grafik:
Lothar Behrendt
Sprecherin:
Lisa Frey