Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 14.8.2006 | 21:45 Uhr | Das Erste

Lisas Welt Merkel und das Rauchverbot

Es raucht in Lisas Welt, denn sie hat sich über das Thema Rauchen ihre Gedanken gemacht. Genauer - um die Verbindung zwischen Rauchen, Politik und Erfolg. Das hat alles miteinander zu tun, findet unsere Stammkommentatorin.

Bericht:

Rauchen soll jetzt verboten werden. Das ist doof, weil Raucher sind cool und bedeutend. Und Nichtraucher nicht. Zum Beispiel:

Die Merkel ist in der Großen Koalition ziemlich blass. Kein Wunder, die Merkel raucht ja auch nicht.

Der Münte raucht Zigarillos, deshalb tanzt die Koalition auch nach seiner Pfeife und nach der vom Struck.

Der Bush raucht nicht. Deshalb hat der Bush einen verlorenen Krieg und eine kaputte Ölpipeline.

Der Churchill hat auch gequalmt, der Hitler nicht. Und wer hat den Krieg gewonnen?

Der Ludwig Erhard hat ganz dicke Dinger gepafft und hatte das Wirtschaftswunder.

Der Helmut Schmidt raucht Kette, weiß heute noch alles besser und ist auch schon über achtzig.

So lange wie der Castro war keiner fidel. Kein Wunder bei den dicken Havannas.

Der Kohl hat auch geraucht und hatte die Einheit.

Und die Merkel? Die hat eine sch... Gesundheitsreform und sonst nix. Kein Wunder, die raucht ja auch nicht, ist völlig abgeschifft gegen den Zigarillo-Münte und gegen den Struck, die Pfeife. Also muss sie rauchen – Kette, dann ist sie cool und bedeutend wie der Erhard, wie der Schmidt, wie der Kohl.

aus der Sendung vom

Mo, 14.8.2006 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

Autor:Ulrich Neumann
Grafik:Ulrike Mundschenk
Schnitt:Heiko Wöhler