Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 26.9.2018 | 5:00 Uhr | Das Erste

Rechts(extrem)anwalt? Der Organisator der Demos von Chemnitz und die Nazis

Der Rechtsanwalt Martin Kohlmann von Pro Chemnitz ist der maßgebliche Organisator der dortigen Protest-Demos mit tausenden Menschen. Wer ist dieser Mann?

Bisher wurde Martin Kohlmann immer als Rechtspopulist bezeichnet. Auf den Demos beteuert er wieder und wieder: "Wir sind nicht die Neonazis und die Rechtsaußen, als die man uns hinstellt. Wir sind die Mitte der Gesellschaft." Doch aus vertraulichen Geheimdienstunterlagen geht hervor, dass Martin Kohlmann in den Jahren 2011 bis 2013 enge Beziehungen zu der inzwischen verbotenen Neonazi-Gruppierung "Nationale Sozialisten Chemnitz" unterhielt. Verbindungen, die bis heute weiter bestehen wie die Recherchen von REPORT MAINZ zeigen. Auch der sächsische Verfassungsschutz bestätigt jetzt erstmals, dass es sich bei Kohlmann um "einen langjährigen Szeneaktivisten" handelt.

aus der Sendung vom

Mi, 26.9.2018 | 5:00 Uhr

Das Erste

Bericht

Autoren:
Heiner Hoffmann, Ulrich Neumann

Red. Mitarbeit:
Johannes Grunert
Kamera:
René Dohme, Olaf Kreiß, Thomas Schäfer, Roman Schlaack

Schnitt:
Steffen Steup