Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 9.4.2019 | 21:45 Uhr | Das Erste

Käfig- oder Bodenhaltung Falsch deklarierte Wachteleier in deutschen Supermärkten?

Viele deutsche Wachteleier werden in Käfigsystemen produziert. Das ergaben Recherchen von REPORT MAINZ. Außerdem werden Eier aus Käfigsystemen in Supermärkten immer wieder als Bodenhaltung angeboten.

Die Haltung von Wachteln für die Eierproduktion ist in Deutschland nicht gesetzlich geregelt. Die Produzenten haben deshalb einen großen Gestaltungsspielraum. Die Folge: 40 bis 60 Tiere werden auf einem Quadratmeter untergebracht. Sie stehen überwiegend auf Gitterböden, das haben auch Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros ergeben.

Die baden-württembergische Tierschutzbeauftragte Julia Stubenbord hält diese Käfighaltung für tierschutzwidrig. Sie hat sich Aufnahmen aus Wachtelställen für REPORT MAINZ angesehen. Ihr Urteil: Die Tiere in dieser Haltung hätten teilweise ein gestörtes Allgemeinbefinden.

aus der Sendung vom

Di, 9.4.2019 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

AutorInnen:
Manuela Dursun, Edgar Verheyen

Kamera:
Ole Flashaar, Volker Kintzinger, Kolja Niber

Schnitt:
Diana Kalb

SprecherIn:
Manuela Dursun (PreTitle), Edgar Verheyen