Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 24.3.2020 | 20:32 Uhr | Das Erste

Hass im Netz Wie AfD und rechte Gruppen Corona zur Hetze gegen Flüchtlinge nutzen

Hass- und Hetzkampagnen im Netz haben mit der Corona-Krise eine neue Dimension erreicht. Es gibt aktuell etliche Gewalt- und Mordaufrufe gegen die Kanzlerin.

In Zusammenarbeit mit der Facebook-Gruppe "DieInsider" hat REPORT MAINZ diese massive und bisher beispiellose Hass- und Hetzkampagne zwei Wochen lang intensiv recherchiert. Die Kampagnen richten sich gegen Flüchtlinge und Migranten, aber auch die Repräsentanten unseres Staates. Der Bundeskanzlerin wird wiederholt mit ihrem Tod gedroht. Doch der Hass ist nicht auf das Netz begrenzt. Die Polizei registriert jetzt im Zusammenhang mit Corona die ersten Vorfälle gegen Minderheiten. Experten warnen vor der steigenden Gefahr rechtsextremer Anschläge.

aus der Sendung vom

Di, 24.3.2020 | 20:32 Uhr

Das Erste

Autoren:
Kai Laufen, Anton Maegerle, Ulrich Neumann, Enno Osburg

Kamera:
Thomas Schäfer, André Schmidtke

Schnitt:
Annette Bohr

Sprecher:
Ulrich Neumann