Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 14.7.2015 | 21:45 Uhr | Das Erste

Trächtige Kühe im Schlachthof Tausende ungeborene Kälber ersticken qualvoll

Einen Tag lang filmen wir auf einem der größten Rinderschlachthöfe des Tönnies-Konzerns in Wilhelmshafen. Beobachten  die Schlachtung von 70 Milchkühen. Viele sind abgemagert, manche haben Verletzungen, offene Wunden. Darunter ist auch an diesem Tag eine trächtige Kuh, wir können beobachten wie das Jungtier aus den Eingeweiden seiner Mutter herausgeschnitten wird. Es ist über viele Minuten im Mutterleib erstickt, ein qualvoller Tod. Veterinäre und Tierschützer prangern diesen Missstand seit Jahren an. Bisher hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt abgewiegelt, auf die EU verwiesen. Nach den Recherchen von Report Mainz kündigt er jetzt ein schnelles Verbot dieser Praxis an.


9:42 min | Di, 14.7.2015 | 21:45 Uhr | Das Erste

Mehr Info

Tausende ungeborene Kälber ersticken qualvoll

Autorengespräch: Trächtige Kühe im Schlachthof

Moderator Fritz Frey im Gespräch mit den Autoren Monika Anthes und Edgar Verheyen.