Bitte warten...

Internet Chancen und Risiken der Digitalisierung

Die Digitalisierung wird die Gesellschaft tiefgreifend verändern. Doch sorgt die Vernetzung für mehr Demokratie, Freiheit, Gleichheit und Produktivität? Oder unterläuft der rasante und unkontrollierbare Wandel in vielen Bereichen die Spielregeln der Demokratie und bringt Überwachung und Hass? Wer kontrolliert und beherrscht da wen?

Diese Fragen treibt auch die Politik um, wobei sie eher auf Trends reagiert, anstatt dass sie agiert. Trotz aller Sonntagsreden, in Sachen Digitalisierung der Verwaltung ist Deutschland ein Entwicklungsland: Diese hinkt "im Grunde genommen zehn bis fünfzehn Jahre hinter den anderen Staaten hinterher", sagen Experten. REPORT MAINZ hat sich in die langen Schlangen bei den meisten Behörden eingereiht und fragt, warum hier noch so vieles analog ist.

Den Wandel optimal begleiten und steuern, dafür ist unter anderen auch die Internetbotschafterin der Bundesregierung zuständig. Unabhängig und ehrenamtlich soll das Amt von Gesche Joost sein - sie ist offizielle Digitalbotschafterin Deutschlands. Doch beides ist nicht die ganze Wahrheit, wie REPORT MAINZ recherchiert hat.

Mit der allumfassenden Digitalisierung wachsen auch die Gefahren für die Nutzer. Betrunkene Jugendliche auf YouTube, mit manipulierten Webcams ins Jugendzimmer geschaut oder Nazi-Propaganda-Material zum Ersteigern auf eBay. Mit den Möglichkeiten der neuen digitalen Welt entwickeln sich neue Probleme im Alltag. REPORT MAINZ recherchiert auch im Internet und fasst alle Online-Themen in diesem Dossier "Digitalisierung" zusammen.