Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 5.7.2016 | 21:45 Uhr | Das Erste

Lieblingswaffe der Amokschützen Deutschland blockiert ein europaweites Verbot von halbautomatischen, kriegsähnlichen Gewehren

Sie sehen aus wie Kriegswaffen und sind bei vielen Sportschützen und Jägern sehr beliebt: Halbautomatische Sturmgewehre. Damit lässt sich eine schnelle Schussfolge erzielen. In den USA wird sie deshalb auch von Attentätern gerne benutzt.

Nach einer Presseauswertung von REPORT MAINZ gab es damit seit 2012 mindestens neun Massaker mit 124 Toten. Unter dem Eindruck der Terroranschläge von Paris will nun die EU-Kommission solche Waffen verbieten. Doch dagegen läuft die Waffenlobby Sturm. Auch die Bundesregierung hält nichts davon.

3:53 min | Di, 5.7.2016 | 21:45 Uhr | Das Erste

Mehr Info

REPORT MAINZ fragt Oliver Malchow

Der Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GDP), ist für ein Verbot von halbautomatischen, kriegsähnlichen Gewehren.

4:31 min | Di, 5.7.2016 | 21:45 Uhr | Das Erste

Mehr Info

REPORT MAINZ fragt Jürgen Kohlheim

Der Jurist ist im Bundesvorstand des Deutschen Schützenbunds tätig und gegen ein Verbot von halbautomatischen, kriegsähnlichen Gewehren.

aus der Sendung vom

Di, 5.7.2016 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

Autor:
Eric Beres

Kamera:
Ulrich Hohensee, André Schmidtke, Eduard Sperling

Schnitt:
Niko Zakarias

Sprecher:
Eric Beres

Mehr zum Thema im SWR: