Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr | Das Erste

Die Entscheider Der baden-württembergische Hohenlohekreis im Krisenmodus

Der Hohenlohekreis in Baden-Württemberg war als einer der ersten Landkreise in Deutschland massiv von Corona betroffen, und ist es bis heute. Wie gehen Verantwortliche, die jeden Tag für die Menschen im Kreis Entscheidungen treffen müssen, mit dieser Herausforderung um?

Mit 600 Infizierten pro 100.000 Einwohner ist der Hohenlohekreis in Baden-Württemberg besonders stark von Corona betroffen. Schon seit Anfang März mussten Personen wie Landrat Matthias Neth (CDU) folgenschwere Entscheidungen treffen: Früher als in den meisten anderen Kreisen schlossen hier die Schulen, wurden Pflegeheime unter Quarantäne gestellt.

Dass es sich hierbei um massive Eingriffe in Freiheitsrechte handelt, ist dem Landrat bewusst. Die Folgen der Krise erlebt auch Ärztin Susanne Bublitz: Ehrenamtlich arbeitet sie bei der Abstrichstelle im Kreis, betreut ältere Kranke und Sterbende. Jetzt wird eine Entscheidung immer drängender: soll es Lockerungen der Beschränkungen geben? Und für wen? Damit werden sich Verantwortliche im Kreis in den nächsten Tagen auseinandersetzen müssen.

aus der Sendung vom

Di, 14.4.2020 | 22:09 Uhr

Das Erste

Bericht

Autoren:
Christian Saathoff, Niklas Maurer

Kamera:
Marius Hanslian, Jeff Zimmermann, Niklas Maurer

Schnitt:
Niko Zakarias

Sprecher:
Christian Saathoff