Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 9.1.2018 | 21:45 Uhr | Das Erste

Behördenwirrwarr Warum die Terrorabwehr in Deutschland noch immer versagt

In Deutschland gibt es mehrere Terrorabwehrzentren. Trotz gewaltigen behördlichen Aufwandes lässt deren Effizienz aber mindestens zu wünschen übrig.

Nach dem islamistischen Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 mit zwölf Toten sind unzählige Ermittlungspannen deutscher Sicherheitsbehörden bekannt geworden. Dabei gibt es hier bei uns doch mehrere so genannte Terrorabwehrzentren, die genau solche Anschläge verhindern sollen.

Rund 40 deutsche Sicherheitsbehörden arbeiten in diesen Terrorabwehrzentren zusammen. Alles was Rang und Namen hat – die Bundesanwaltschaft, das Bundeskriminalamt und viele mehr.

REPORT Mainz stellt die Frage, wie effizient diese Terrorabwehrzentren tatsächlich sind. Mit der Materie vertraute Experten üben deutliche Kritik an der Arbeit der Terrorabwehrzentren. Nur der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht das ganz anders.

aus der Sendung vom

Di, 9.1.2018 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

Autoren:
Ulrich Neumann, Marcus Weller
Kamera:
Andreas Deinert, Jens Köppelmann
Schnitt:
Alexander Jung
Sprecher:
Ulrich Neumann

Mehr zum Thema im WWW: