Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 29.5.2012 | 21:45 Uhr | Das Erste

Beitrag vom 29. Mai 2012 Erweiterte Krebsmedizin

Krebsarzt Dr. Gerhard Siebenhüner verliert Prozess gegen REPORT MAINZ

Beitrag jetzt wieder im Internet zu sehen

Im Sommer 2012 haben wir über die fragwürdigen Methoden und Therapien des Frankfurter Arztes Dr. Gerhard Siebenhüner berichtet. Dr. Gerhard Siebenhüner hatte versucht, uns die Verbreitung dieses Beitrags gerichtlich zu untersagen. Deswegen mussten wir den Beitrag vorübergehend aus unserem Angebot nehmen. Doch das Oberlandesgericht Hamburg hat uns Recht gegeben (OLG Hamburg AZ 7U 12 /13). Wir dürfen den Beitrag also weiterhin unverändert verbreiten.


Im Internet wirbt Dr. Gerhard Siebenhüner offensiv für seine private Krebsklinik. Er verspricht den Krebs sanft zu behandeln, mit nur äußerst geringen Nebenwirkungen und in Wohlfühl-Atmosphäre.

Doch was steckt dahinter? Die Recherchen von REPORT MAINZ zeigen: Er wendet Therapien an, deren Wirksamkeit völlig unerwiesen ist und suggeriert sogar todkranken Patienten unrealistische Chancen auf Heilung. Und das für viel Geld: Mehr als 10.000 Euro mussten einige seiner Patienten hinblättern.

Nach Einschätzung von Experten gibt es immer mehr solcher Ärzte, die mit der Verzweiflung todgeweihter Krebspatienten Kasse machen. Und bislang greift niemand ein.


aus der Sendung vom

Di, 29.5.2012 | 21:45 Uhr

Das Erste

Bericht

Autor:
Claudia Butter, Oliver Heinsch, Ulrich Neumann
Kamera:
Ralph Hector, Ingo Manske, Oliver Steffens, Philip Strauß
Schnitt:
Ulrike Vogel