Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 2.4.2013 | 21:45 Uhr | Das Erste

Hat der Staat den Terror bezahlt, gefördert und gedeckt? Führende V-Leute in der Neo-Nazi-Szene

Staatlich bezahlte V-Leute in der Neonazi-Szene sollen aufklären und Straftaten verhindern. Haben sie das? Report Mainz hat Unterlagen von 50 V-Leuten in der rechtsextremen Szene aus den vergangenen Jahrzehnten ausgewertet. Wesentliche und überraschende Ergebnisse sind: Die V-Leute haben eine Fülle schwerster Straftaten begangen, wurden nicht selten, seitens der Verfassungsschutzämter vor Strafverfolgung geschützt.

Außerdem haben viele von ihnen ihren Agentenlohn in die „Szene“ gesteckt. Manche entwickelten sich sogar zu einem Sicherheitsrisiko. Muss vor diesem Hintergrund der Einsatz von V-Leuten in der Neonazi-Szene nicht grundsätzlich überdacht werden?