Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 20.4.2019 | 9:45 Uhr | SWR Fernsehen

Thema 9 Costa Rica – Die größten Meeresschildkröten der Welt

Costa Rica – übersetzt: Reiche Küste. Reich an Pflanzen, reich an Tieren. Ranga Yogeshwar reiste für „Die große Show der Naturwunder“ an den „Playa Grande“, an der Pazifikküste Costa Ricas. Hier findet jedes Jahr, zwischen Dezember und März, ein selten gewordenes Schauspiel statt: Die bis zu zwei Meter großen und 900 Kilo schweren Lederschildkröten kommen an Land, um hier ihre Eier abzulegen. Doch die größten Meeresschildkröten der Welt sind vom Aussterben bedroht.

Um herauszufinden warum die Tiere vom Aussterben bedroht sind und was man dagegen tun kann, traf sich Ranga Yogeshwar mit dem Biologen Dr. Nathan Robinson. Er arbeitet für die Organisation „The Leatherback Trust“, einer Organisation mit dem Ziel, die Schildkröten Giganten zu schützen und ihren Fortbestand zu sichern.

Nathan zeigte dem Moderator die drei größten Bedrohungen für die Meeresschildkröten:

• Beifang bei der Fischerei nach Speisefischen
• Wilderei der Schildkröten-Eier
• Plastikverschmutzung der Weltmeere

Der Bestand der Tiere ist, seit Ende der 80er Jahre bis heute, jedes Jahr um 20% gefallen. Vor 20 Jahren kamen in einer Saison, durchschnittlich 150 Muttertiere pro Nacht an Land. Die ganze letzte Saison, die 6 Monate umfasst, waren es insgesamt nur noch 26.

In der Brutstation des Letherback Trusts werden die Nester, die zu nah am Wasser oder an Häusern liegen, also gefährdet sind, direkt nach der Eiablage „umgesiedelt“. Hier sind sie vor ihren natürlichen Feinden, wie Vögeln, Hunden, Menschen und Krokodilen in Sicherheit und werden in der Nacht bewacht.

Am Morgen schauten Nathan und Ranga Yogeshwar in der Brutstation nach, ob über Nacht Babyschildkröten geschlüpft waren. Und tatsächlich: Ranga Yoeshwar wurde zu einer „Schildkröten-Hebamme“. Eine Baby-Lederschildkröte nach der anderen buddelte der Wissenschaftsjournalist aus dem Sand aus, um sie vor der extremen Hitze, die über Tag im Sand herrscht, in Sicherheit zu bringen und abends, bei Sonnenuntergang, ohne Gefahren in ihr Leben ins Meer zu entlassen. Was für ein Moment!

aus der Sendung vom

Sa, 20.4.2019 | 9:45 Uhr

SWR Fernsehen

Mehr zum Thema im WWW:

Mann schaut auf Testbild

Sendetermine

19. Mai 2018, 20:15 Uhr, HR
(Sendung vom 26. Mai 2016)