Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 27.12.2016 | 3:00 Uhr | SWR Fernsehen

Thema 4 Tomaten und Fische – eine nachhaltige Partnerschaft

Lebensmittel und Wasser werden mit dem Klimawandel immer knapper. Nachhaltige Erzeugung ist daher in den vergangenen Jahren zu einem immer wichtigeren Thema geworden. Und genau hier setzt ein Projekt an, das „Die große Show der Naturwunder“ vorstellte: Fische und Tomaten, die in einem Wasserkreislauf gezüchtet werden und dabei sehr gut harmonieren.

„Tomatenfisch“, so heißt das Projekt der Berliner Forscher, das einen nachhaltigen Weg gefunden hat Nahrung zu produzieren. Tilapia-Buntbarsche und Tomaten wachsen dabei in den gleichen Umweltbedingungen. Alle Nährstoffe, die im Fischkreislauf entstehen, werden von den Tomaten genutzt und weiterverarbeitet. Zwei Systeme – Fischbecken und Tomatenpflanzen – sind über eine Anlage verbunden, die den Wasserfluss regelt.

Über ihre Kiemen geben die Fische Ammonium ab. Umgewandelt kann es aber von den Pflanzen verarbeitet werden. Dazu ist in den Wasserkreislauf ein Biofilter eingebaut. Darin wandeln Bakterien das giftige Ammoniak in Nitrat um – einen optimalen Dünger für die Tomaten. Sie können die Nährstoffe besonders schnell und gut verwerten, da sie nicht auf Erde, sondern auf einer Mineralwolle gepflanzt sind. Überflüssiges Wasser „schwitzen“ die Pflanzen über ihre Blätter als Wasserdampf aus. Das Wasser verdampft aber nicht einfach. Es wird in einer sogenannten Kühlfalle aufgefangen. Durch Kondensation sammelt sich das Wasser, wie am Deckel eines Kochtopfs, und wird dann in Tanks gesammelt. Damit können die Fischbecken bei Bedarf wieder aufgefüllt werden. Das von den Fischen ausgeatmete Kohlendioxid verarbeiten die Tomatenpflanzen zu Sauerstoff. Der versorgt dann wieder die Fische.

Weil das System ein geschlossener Wasserkreislauf ist, kann es weltweit errichtet werden – sogar in sehr trockenen Regionen der Erde. Ein Basissystem kostet etwa 1000 Euro. 200 Kilogramm Fisch und 600 Kilogramm Tomaten kann es im Jahr erzeugen. Damit könnte der Tomatenfisch auch in Entwicklungsländern eine große Chance sein, die Bevölkerung ressourcen- und geldsparend mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen.

aus der Sendung vom

Di, 27.12.2016 | 3:00 Uhr

SWR Fernsehen

Mehr zum Thema im WWW:

Mann schaut auf Testbild

Sendetermine

19. Mai 2018, 20:15 Uhr, HR
(Sendung vom 26. Mai 2016)