Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 13.1.2018 | 21:50 Uhr | SWR Fernsehen

Thema 1 Feuriges Experiment – Flammenlauf

Im Haushalt passieren die meisten Unfälle und Schäden durch Unachtsamkeit oder technisches Versagen. Dabei kann es für die Wohnung oder die Bewohner schnell gefährlich werden. Oft hat das mit den besonderen physikalischen Eigenschaften von ganz natürlichen Stoffen zu tun.

So auch Leinöl. Dieses kann sich unter Umständen selbst entzünden! Es bildet sich ein Hitzestau – der Lappen kann anfangen zu brennen. Das Leinöl enthält mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die mit Sauerstoff reagieren. Diese Reaktion verläuft besonders effektiv auf relativ großen Oberflächen, beispielsweise auf einem Lappen.

Die große Show der Naturwunder hat dies getestet, und tatsächlich – der Lappen fing an zu brennen!

Das Tückische an der ganzen Sache: es kann immer eine ganze Weile dauern bis der Lappen dann schließlich auch anfängt zu brennen – vielleicht genau dann, wenn man nicht mehr damit rechnet. Extrem gefährlich wird es bei mehreren zusammengeknüllten Leinöl-Lappen in einem Papierkorb. Es entsteht eine große Oberfläche - durch das Knüllen wird der Hitzestau begünstigt und es ergeben sich Brandnester. Deswegen sollten diese Lappen nach dem Gebrauch auseinandergefaltet werden und auf einer Leine oder auf einem nicht brennbaren Untergrund getrocknet werden. Nach etwa zwei Tagen Trocknungszeit können sie dann im Müll entsorgt werden. Oder man bewahrt sie in einem luftdichten Behälter, beispielsweise einem Schraubglas, auf.

Im Haushalt gibt es aber nicht nur feste, leicht entzündliche Stoffe, sondern auch brennbare Flüssigkeiten. Es stellt sich aber die Frage, wie leicht diese Flüssigkeiten entzündbar sind und wie schnell sich – einmal entzündet – das Feuer bei verschiedenen Flüssigkeiten ausbreitet. Ranga Yogeshwar hat drei bekannte Flüssigkeiten, die in fast jedem Haushalt zu finden sind, getestet: 80-Prozentiger Rum, Aceton, das auch im Nagellackentferner zu finden ist und Waschbenzin, das auch zur Reinigung verwendet wird. Was brennt wie schnell und ist damit entsprechend gefährlich?

Das wurde in einem Außenexperiment getestet …

aus der Sendung vom

Sa, 13.1.2018 | 21:50 Uhr

SWR Fernsehen

Mann schaut auf Testbild

Sendetermine

19. Mai 2018, 20:15 Uhr, HR
(Sendung vom 26. Mai 2016)