Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 25.6.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

natürlich!

Natur und Umwelt im Südwesten

Ob in Gärten, Dörfern oder Städten - Zäune gibt es überall und in allen möglichen Formen. Eine kleine Firma in Freiburg hat sich auf einen ganz besondere Naturzaun spezialisiert: den sogenannten Staketenzaun aus unbehandeltem Kastanienholz. Ursprünglich kommt er aus der Küstenregion in Frankreich und soll dort seit jeher das Dünenwandern verhindern. Doch seit einiger Zeit findet er auch bei uns im Südwesten immer mehr Anhänger. "natürlich!" mit Axel Weiss hat die Firma besucht und beim Zaunbau kräftig mit angepackt.
Wer träumt nicht manchmal davon, im Leben alles ganz anders zu machen. Zwei Menschen im Westerwald, die seit Jahren meist vor dem Computer sitzen, wollen es beim Träumen nicht belassen. Mit Pferden und alten landwirtschaftlichen Geräten bearbeiten sie einen kleinen Acker und bauen dort Bio-Gemüse an. Was sie ernten, vermarkten sie über einen kleinen Biohof ganz in der Nähe. Noch sind die Beiden in der Versuchs- und Aufbauphase, aber das soll sich schon bald ändern.
Außerdem in "natürlich!": Auch wenn die Natur oft ungeordnet und chaotisch wirkt, steckt in ihr doch sehr viel mehr Mathematik als wir denken. Für das Klima haben Moose und Flechten einen unschätzbaren Wert. Um sie zu erforschen, untersuchen Wissenschaftler in Kaiserlautern die Baumkronen der Wälder.
Imkern wird immer mehr zum Trend. Doch kein Bienenvolk ohne Königin. Zum Glück gibt es in Südbaden einen Imker, der sich ganz auf die Züchtung von Königinnen spezialisiert hat.

aus der Sendung vom

Di, 25.6.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen