Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 2.10.2018 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

natürlich!

Natur und Umwelt im Südwesten

Wochenlang nur Sonne und kein Regen: Ein außergewöhnlicher Sommer liegt hinter uns und der Klimawandel scheint förmlich spürbar - auch für die Winzer im Südwesten. Hitze, Trockenheit, Extremwetterlagen scheinen zur Normalität zu werden. "natürlich!" will wissen, wie sie damit umgehen und was der Klimawandel für den Weinbau bedeutet. Deshalb war Ulrike Nehrbaß beim Ökoweingut Wittmann in Rheinhessen zu Besuch und hat auch mit Forschern der renommierten Hochschule Geisenheim gesprochen.
Idylle pur bietet der Brennesselhof in Eigeltingen unweit vom Bodensee. In dem kleinen Demeter-Betrieb wird noch mit Handpflug und Pferdekutsche gearbeitet - wie anno dazumal. Es gibt Pferde, Schweine, Schafe, freilaufende Hühner und Bio-Joghurt wird auch noch produziert. Und das alles von einer Frau mit einer großen Leidenschaft, die vor Energie nur so sprüht.
Außerdem stellt "natürlich!" noch den außergewöhnlichen Naturfotografen Klaus Weißmann aus Mainhardt bei Schwäbisch-Hall vor, erklärt, warum Brennstoffzellenantriebe völlig zu Unrecht aus dem Blick verschwunden sind und ist beim "Rhine-Cleanup" dabei - einer einzigartigen Aktion gegen die Vermüllung der Rheinufer.

Sendung vom

Di, 2.10.2018 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen