Bitte warten...

Wachtelkraut (nach den Münchner Kochbuchhandschriften)

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

4 Wachteln
800 g Mangold
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Brühe oder Wasser und Weißwein

Zubereitung:

Den Mangold in fingerlange schmale Stücke schneiden, Petersilie hacken. Die Wachteln mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem Mangold und der Petersilie in eine feuerfeste Form einschichten.
Flüssigkeit aufgießen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Die Form mit Kohlblättern (alternativ Backpapier) abdecken und circa eine 3/4 Stunde garen lassen.

Die Mittelalter-Rezepte stammen aus spätmittelalterlichen Handschriften, die vom Verein "Anno 1476 städtisches Aufgebot" in der spätmittelalterlichen Baugruppe im Freilandmuseum Bad Windsheim für ein Festessen interpretiert, nachgekocht und -gebacken und uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden. Alle Rezepte wurden nur am offenen Feuer  und  in einem holzbefeuerten Ofen getestet, deshalb sind alle Temperatur- und Zeitangaben nur Schätzwerte.