Bitte warten...
Rotkohl stärkt die Immunabwehr.

Rotkraut-Cranberry-Salat

Rezept für 4 Personen

Koch/Köchin:
Sabine Schütze

Einkaufsliste:

100 g getrocknete Cranberrys

200 ml Apfelsaft

2 Gewürznelken

1 Sternanis

1 Stange Zimt

1 kleiner Rotkohlkopf

Salz, Pfeffer,

etwas Dijonsenf

5 EL Rotweinessig

6 EL Öl

Zubereitung:

Cranberrys mit Apfelsaft und Gewürzen kurz aufkochen und 5 min ziehen lassen.

Rotkraut in feine Streifen schneiden und mit 1 TL Salz mischen. Kraut etwa 2 min mit den Händen durchkneten, damit es weich wird.

Lauwarme Cranberrys abgießen, Sud auffangen und Gewürze entfernen. Cranberrys grob hacken.

Sud mit Salz, Pfeffer, Senf, Essig und Öl zu einem Dressing verquirlen.

Kraut, Cranberrys und Dressing mischen.

Mindestens eine Stunde durchziehen lassen.