Bitte warten...
Glasierte Möhrchen mit Ahornsirup

SENDETERMIN Di, 16.5.2017 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Kochen mit Zuckerersatz Glasierte Möhrchen mit Ahornsirup

Gedünstete Möhren mit Zitronensaft und Ahornsirup passen gut zu Risotto, Polenta oder gebratenem Geflügel.

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

  • 800 g Möhren
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Butter
  • 2-3 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Möhren waschen, wenn nötig schälen. Je nach Größe der Länge nach halbieren oder vierteln. Zitrone heiß abwaschen und den Saft auspressen.

In einer hohen, beschichteten Pfanne die Möhren rundum im Öl andünsten, dabei mit Pfeffer, Salz und abgeriebener Zitronenschale würzen. Die Hälfte Zitronensaft zugeben und alles zugedeckt etwa 10 Minuten bissfest dünsten. Wenn nötig etwas Wasser hinzufügen.

Den übrigen Zitronensaft hinzugeben und offen einkochen lassen. Butter schmelzen, Ahornsirup hinzugeben und bei mittlerer Hitze solange braten, bis der Fond braun wird.

Tipp: Die Möhren passen als Beilage zu Risotto, gebratener Polenta oder zu gebratenem Geflügel. Mit gegrilltem Ziegenkäse wird daraus ein kleines Zwischengericht.

aus der Sendung vom

Di, 16.5.2017 | 20:15 Uhr

SWR Fernsehen