Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 14.8.2014 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

MARKTCHECK checkt Gardena Das perfekte Gartenerlebnis?

Topmarken im Südwesten

Mit dem Gartenschlauchadapter begann vor mehr als 50 Jahren die Erfolgsgeschichte von Gardena. Heute stellt die Firma aus Ulm rund 1.000 Gartenprodukte her und verkauft sie in die ganze Welt. Doch wie stabil sind die Geräte? Wie sind sie in der Handhabung? Und sind die Produkte tatsächlich "Made in Germany"?

Türkis und orange: Die Farben sind unverwechselbar und untrennbar mit dem europäischen Marktführer für Gartengeräte verbunden: Gardena. Der Durchbruch kam 1968 mit der Erfindung des Schlauchadapters. Der Designer Dieter Raffler hat ihn damals als Student kreiert.

Schlauchanschlüsse von Gardena

Diese Anschlüsse kennt fast jeder

Bewässerungsgeräte sind bei Gardena heute die Topseller - inzwischen sind sie vollautomatisch. Getreu dem Motto: Die Gartenarbeit so einfach wie möglich zu machen.
Ständig tüftelt das Unternehmen an Neuheiten, will für jedes Problem im Garten eine Lösung bieten. Eine andere revolutionäre Idee von Gardena ist das Kombi-System: ein Stiel, viele verschiedene Geräte, lebenslang wackelfrei verbunden. Der Anspruch: gute Qualität und ein hoher Bedienkomfort. Doch was halten die Geräte aus? MARKTCHECK unterzieht verschiedene Gardena-Produkte einem Härtetest in Praxis und Labor. Außerdem gehen wir den Fragen nach: Gibt es für alte Geräte Ersatzteile? Wo werden die Geräte produziert? Und: Wie fair ist Gardena?

Ein Fall für unsere MARKTCHECKER:

  • Prof. Markus Voeth, Marketing-Experte, Universität Hohenheim
  • Werner Ollig, Agraringenieur und Leiter der Gartenakademie in Neustadt an der Weinstraße
  • Michael Kurth, Headgreenkeeper und Experte für Golf-Rasen
  • Pierrot Horsch, Materialtester, Versuchs- und Prüfanstalt Remscheid


Fazit der MARKTCHECKER insgesamt:

  • Das Marketing funktioniert - zumindest bei den Farben, das Logo allerdings kennt kaum jemand.
  • In der Handhabung sind die Produkte gut - aber: nicht jede Innovation überzeugt.
  • Die Qualität der von uns getesteten Produkte ist überwiegend gut und auch der Service stimmt.
  • Fairness: Gardena produziert größtenteils im Südwesten, das sichert Arbeitsplätze.