Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 22.5.2018 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Ferrero-WM-Prämienaktion 350 Riegel für einen Fußball?

Wie viel Ferrero- Produkte muss man für eine Prämie futtern? Für einen Fußball sind es 350 Schoko-Riegel: Das geht nicht nur auf die Hüften, sondern auch ins Geld.

Hier finden Sie am Dienstag, 22. Mai, ab 20:15 Uhr das Video zum Anschauen

Bei der "LoveBrands"-Sammelaktion des Schokoladen-Herstellers Ferrero können Verbraucher Sammelpunkte, die unter anderem auf den Produkten Kinderriegel, Duplo, Nutella und Hanuta angebracht sind, in ein Heft kleben und bis zum 15. Juli einsenden. Für eine bestimmte Anzahl an Punkten winken Prämien - vom Gläser-Set über einen Fußball mit den aufgedruckten Unterschriften der deutschen Nationalspieler bis zum Bluetooth-Kopfhörer.

Kiloweise Zucker und Fett

Doch wie viel von den Produkten muss man futtern, um eine der Prämien zu erhalten? Wir haben nachgerechnet, wie viel für die notwendigen Punkteanzahlen zusammenkommt. Für einen Fußball müssen demnach 350 Riegel gegessen werden.
Bei Duplo, Hanuta und Kinderriegeln haben wir die Packungen mit zehn Riegeln ausgewertet: Da sind jeweils zwei Punkte auf einer Packung aufgeklebt.

Bei Nutella ist die Rechnung etwas schwieriger. Ferrero gibt als Portionsgröße 15 Gramm an. Das entspricht also etwa 30 Portionen in einem 450-Gramm-Glas, mit dem man zwei Punkte erhält. Für den Ball sind 70 Punkte nötig - und damit müsste man 1.050 halbe Brötchen mit insgesamt 15,8 Kilogramm Nutella essen.

Angriff auf die Gesundheit

Dass das nicht gesund ist, ahnt man schon. Und tatsächlich: Ernährungsexperten empfehlen, höchstens 50 Gramm (oder zehn Teelöffel) Zucker am Tag zu sich zu nehmen. Besser sind nur 25 Gramm. Dann müsste man 128 Tage lang auf jede andere Zuckerzufuhr verzichten, um einen Ball zusammen zu sparen und dabei gesund zu bleiben.

Was die Fette betrifft: Da gilt die Höchstgrenze von 60 bis 80 Gramm täglich - je nach Gewicht, Gesundheitszustand und Lebensumständen. Für einen Ball müsste sich ein Sammler zwischen 29 und 38 Tage lang bei der Fettzufuhr zurückhalten, wenn er gesund bleiben will.

Soviel zur Menge. Aber was kostet das?

Und wie Fett, Zucker und Kalorien kommen da zusammen?

Filmautor: Marco Müller | Quelle des Online-Textes und der Tabellen: WDR Servicezeit
© SWR Marktcheck

aus der Sendung vom

Di, 22.5.2018 | 20:15 Uhr

SWR Fernsehen