Super Stimmung bei den Gästen auf dem Maimarkt 2022 (Foto: SWR)

Das sagen Besucher, Aussteller und die Organisatoren

"Endlich wieder Maimarkt" - So lief das erste Wochenende

STAND

Am Sonntag kam endlich die Sonne raus über dem Maimarkt. Doch vielen Ausstellern und Besuchern auf dem Mühlfeld war schon bei der Eröffnung am verregneten Samstag warm ums Herz.

Beim "Betreten des Maimarkt-Geländes war die Erleichterung mit Händen zu greifen", hatte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) bei der offiziellen Eröffnung am Samstag gesagt. Und damit dürfte er richtig gelegen haben.

"Ich finde es toll, dass der Maimarkt nach zwei Jahren Pause wieder stattfindet - und es ist immer großartig, hier zu sein", bestätigte Besucherin Elke Rohr in ihrem Gruß für das Maimarktradio des SWR diesen Eindruck. "Es ist eine tolle Kulisse und wunderbar, wieder hier zu sein."

Alexander Link vom Weingut Wolf in Brackenheim-Hausen (Foto: SWR)
Alexander Link vom Weingut Wolf in Brackenheim-Hausen präsentiert auf dem Maimarkt seine Weine und ist sehr zufrieden: "Die Kunde sind ganz verrückt, ich auch. Es kommt sehr, sehr gut an. Es gibt Lob von allen Seiten, und alle kaufen ein wie die Verrückten."

Das findet auch Alexander Link vom Weingut Wolf in Brackenheim-Hausen: "Die Stimmung ist gigantisch, die Leute sind alle wieder ganz verrückt. Sie wollen alle probieren und einkaufen." Der Maimarkt ist für ihn der Start in den Sommer und die Verkaufssaison. Und der Verkauf läuft für ihn laut eigener Aussage bisher richtig gut. Doch vor allem freut er sich über den Kontakt zu den Kunden und das Feedback zu seinen Weinen.

"Endlich wieder Maimarkt"

Aussteller Rainer Stadler vom Quittenprojekt Bergstraße bedauerte im SWR-Interview zwar das nasskalte Wetter am Samstag - fand es "zum Eingrooven aber eigentlich gar nicht so schlecht." Auch wenn dadurch noch etwas weniger Menschen unterwegs waren, sei eine Aufbruchstimmung zu spüren gewesen. "Die Leute sind total begeistert, kommunizieren auch ganz viele und sagen uns: Endlich mal wieder Maimarkt."

Rainer Stadler vom Quittenprojekt Bergstaße in Weinheim-Sulzbach (Foto: SWR)
Rainer Stadler aus Weinheim-Sulzbach hat sich dem Erhalt und der Vermarktung der Quitte verschrieben.

"Pudelwohl" fühlte sich zum Beispiel Maimarkt-Besucher Klaus Altmann. "Man sieht mal wieder was anders, als nur zu Hause zu sitzen. Es ist schön, unter Leuten zu sein und wieder alles zu genießen und zu sehen, was es an Neuem gibt - richtig toll!"

Besucher auf dem Mannheimer Maimarkt (Foto: SWR)
Auch das Regenwetter am Samstag konnte Besucher Klaus Altmann aus Maxdorf die Laune nicht trüben.

Volle Hallen für manche noch ungewohnt

Mit 800 statt früher einmal 1.400 Ausstellern und mehr Freifläche präsentiert sich der Maimarkt in diesem Jahr. Das ist auch einigen Besuchern aufgefallen. Sie vermissen manche Händler, die nicht mehr dabei sind und müssen sich erst noch an die geänderte Aufteilung der 31 Hallen gewöhnen.

Video herunterladen (11,7 MB | MP4)

Und einigen Besuchern waren die teilweise vollen Hallen gerade am Sonntag dann doch noch nicht ganz geheuer, zumal nur an manchen Ständen eine Maskenpflicht gilt. "Es fühlt sich noch so fremd an, mit so vielen Leuten, aber man gewöhnt sich bestimmt auch wieder dran", so eine Besucherin.

Neue Kunden finden - ohne Coronaauflagen

Walter Mittag, Geschäftsführer des Soccer+Squash Center Ludwigshafen (Foto: SWR)
Walter Mittag, Geschäftsführer des Soccer+Squash Center Ludwigshafen

Dass er wieder ohne große Coronaauflagen in den Kundenkontakt treten kann, ist hingegen für Walter Mittag eine gute Sache. Seit 15 Jahren stellt der Geschäftsführer des Soccer+Squash Center Ludwigshafen auf dem Maimarkt aus. Auch in diesem Jahr mit seinem mobilen Street Soccer Court. "Sonst wird man ja nur gesehen von denen, die einen sowieso suchen. Und hier kann man neue Kunden erschließen."

Am Sonntag kam die Sonne raus

Das bessere Wetter am Sonntag freute dann natürlich alle - auch Michelle Sander und Elona Dalibi von der Eismanufaktur Mannheim: "Für uns als Eismanufaktur war der erste Tag wegen des Regens etwas langweilig. Heute war aber schon viel los und es hat riesig Spaß gemacht." 

Eismanufaktur Mannheim: Michelle Sander (links) und Elona Dalibi (rechts) verkaufen auf dem Maimarkt Eisspezialitäten. (Foto: SWR)
Michelle Sander (links) und Elona Dalibi (rechts) verkaufen auf dem Maimarkt Eisspezialitäten.

Neben den interessanten Produkten und kulinarischen Highlights kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Das bestätigt auch Familie Benkwitz aus Passau: "Wir sind jetzt das vierte Mal hier auf dem Maimarkt und finden es super! Das Highlight für uns war mal wieder der Auftritt von Julian David im Gläsernen Studio des SWR." 

Maimarkt Mannheim 2022 (Foto: SWR)
Familie Benkwitz vom Julian David Fanclub Passau

Zufrieden sind auch die Organisatoren der Verbrauchermesse: "Der Maimarkt 2022 ist ganz gut angelaufen", sagte Sylvie Brackenhofer von der Maimarkt-Pressestelle dem SWR. Die Zahl von rund 18.000 Besuchern am Samstag ist natürlich nicht vergleichbar mit denen der letzten Jahre vor Corona, doch noch ist ja Zeit, um sich der Besucherzahl von zuletzt 334.000 Menschen zumindest wieder anzunähern. 

Mannheim

Highlights in Bildern Impressionen vom Maimarkt 2022

Nach zweijähriger Corona-Pause gabs vom 29. April bis 10. Mai wieder einen Maimarkt. Hier unsere Impressionen von der Verbrauchermesse.  mehr...

Mannheim

Der SWR im Gläsernen Studio Das war das Programm des SWR auf dem Maimarkt

Was hat der SWR Besuchern auf dem Mannheimer Maimarkt und Radiohörern geboten? Wer war 2022 zu Gast im Gläsernen Studio? Unser Programm im Rückblick.  mehr...

Mannheim

Der SWR im Gläsernen Studio Das Maimarktradio im Livestream

Hier können Sie das Maimarktradio des SWR aus dem Gläsernen Studio im Livestream verfolgen.  mehr...

Mannheim

Minister Hauk (CDU) eröffnet offiziell Maimarkt in Festzelt Mannheimer Maimarkt "Schaufenster und Treffpunkt" für Rhein-Neckar-Region

Peter Hauk (CDU), baden-württembergischer Minister für Ländlichen Raum, hat am Samstag den Mannheimer Maimarkt 2022 eröffnet. Die Messe gebe "wichtige Impulse", so Hauk.  mehr...

Mannheim

Deutschlands größte Regionalmesse Nach zwei Jahren Corona-Pause: Mannheimer Maimarkt hat begonnen

Der Mannheimer Maimarkt hat am Samstag wieder seine Tore geöffnet. Er ist eigenen Angaben zufolge Deutschlands größte Regionalmesse. Viele Besucher haben ihren Regenschirm dabei.  mehr...

STAND
AUTOR/IN