Bitte warten...

Vorspeise Maifelder Kartoffelblüten auf Rucola-Pesto mit Wildschwein-Schinken

Rezept für 4 Personen

Koch/Köchin:
Nadja Adams

Einkaufsliste:

Maifelder Kartoffelblüten auf Rucola-Pesto mit Wildschwein-Schinken auf Teller angerichtet

Maifelder Kartoffelblüten auf Rucola-Pesto mit Wildschwein-Schinken

Kartoffel Bier Brot:
300 g mehlige Kartoffeln
150 g Roggenmehl
400 g Weizenmehl
½ Würfel Hefe
375 ml lauwarmes Bier
1 EL Salz
1 Bd Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1 EL Mehl

Rucolapesto:
50 g Bauernkäse, überjährig
50 g Pinienkerne
100 g Rucola
70 g Olivenöl
Salz/Pfeffer

Kartoffelblüten:
6- 8 mittelgroße Kartoffeln
Rapsöl
Salz/ Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffel Bier Brot:
Kartoffeln schälen, waschen, weich kochen und stampfen. Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung schaffen. Hefe hineinbröckeln, mit lauwarmem Bier verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen. Das restliche Bier, Schnittlauch, Kartoffelstampf und Salz dazugeben, verkneten und weitere 40 Minuten gehen lassen. Danach den Teig zu Laiben formen, weiter 30 Minuten gehen lassen.

Das Brot mit etwas Bier bestreichen, mit Mehl bestäuben und im vorgeheizten Backofen erst 5 Minuten bei 220°C und anschließen 40-50 Minuten bei 160°C Umluft backen.

Rucolapesto:
Den Bauernkäse grob reiben und den Rucola grob zerkleinern. Alle Zutaten in einem Mixer zerkleinern und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Gläser füllen.

Kartoffelblüten:
Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Diese mit Rapsöl, Salz und Pfeffer vermischen. Danach die einzelnen Scheiben als Reihe, dachziegelartig auslegen, aufrollen und als Rose in eine Muffinform stellen. Eventuell noch einzelne Kartoffelscheiben dazwischen stecken. Dann für etwa 30- 40 Minuten bei 190°C Umluft in den Backofen geben. Wichtig: nach 20 Minuten noch mal mit Öl bepinseln. 

Die Kartoffelblüten auf einem Teller mit Rucolapesto anrichten. Brot und Schinken und etwas Salat als Beiwerk dazulegen.