Bitte warten...

SENDETERMIN So, 12.8.2018 | 15:15 Uhr | SWR Fernsehen

Rezept Schupfnudeln oder Buwespitzle

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

1 kg mehlig kochende Kartoffeln (Karlena oder Gunda)
Salz
1 bis 2 Eier
20 g Butter
150 g Mehl
Muskat
20g Butter
etwas glatte Peterle

Zubereitung:

Die Kartoffeln am Vortag in Salzwasser garen, abgießen und gut abgedeckt aufbewahren.

Die kalten geschälten Kartoffeln durch die Presse drücken. Mit Ei, zerlassener Butter, Mehl, Salz und Muskat zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu weich ist, etwas Mehl zugeben.

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben aus dem Teig fingerlange und fingerdicke Würstchen formen. Die Schupfnudeln sollen an beiden Enden spitz zulaufen.

Die Schupfnudeln in reichlich siedendes Salzwasser geben. Sie sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen, Temperatur reduzieren und
dann noch etwa 2 bis 3 Minuten im Wasser garen lassen, mit einer Schaumkelle herausheben und in Butter mit feingehackter Peterle schwenken, mit Salz und Muskat würzen.

aus der Sendung vom

So, 12.8.2018 | 15:15 Uhr

SWR Fernsehen