Bitte warten...

Nachspeise Naturjoghurt mit Streusel und Rhabarber

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Annette Aller

Einkaufsliste:

Naturjoghurt mit Streusel  und Rhabarber im Glas

Naturjoghurt mit Streusel und Rhabarber

Joghurt:
1 Liter Milch, frisch von der Kuh
1 Becher bio-Naturjogurt, 150g, 3,8% Fett

Streusel:
100 g Mehl
50 g Zucker
Hauch von Vanille
Prise Zimt
Prise Salz
65 g Butter
4 – 5 Stangen Rhabarber
Honig
ca 18 Walnusskerne (ca. 3 pro Glas, nach Bedarf zum Verzieren)
Erdbeerminze (Menge nach Bedarf zum Verzieren)
Aroniasaft (ein Schuss pro Glas)

Zubereitung:

Joghurt:
Die Milch auf 40°C erhitzen, 1 Becher Joghurt unterrühren und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden bei 40°C im Backofen und dann ohne Temperatur weitere 6 Stunden stehen lassen. Danach im Kühlschrank abkühlen lassen. Fertig.

Streusel und Rhabarber:
Alle Zutaten gut miteinander verkneten und anschließend zerbröseln. Die Streusel bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.
4 – 5 Stangen Rhabarber schälen und in 1 cm kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit 2 EL Honig dünsten. Die Walnusskerne mit Honig karamellisieren.
Die Gläser schichtweise mit Streusel, Joghurt, abgekühltem Rhabarber befüllen, ein Schuss Aroniasaft, Walnusskerne und Minzeblättchen obenauf.