Bitte warten...
1/1

Mit kreativen Ideen erfolgreich

In Detailansicht öffnen

Landfrau Silke Fuchsen ist die Gastgeberin der fünften Folge von "Lecker aufs Land".

Landfrau Silke Fuchsen ist die Gastgeberin der fünften Folge von "Lecker aufs Land".

Im Saargau betreibt die 33-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann Ronny den elterlichen Hof.
(Von links: Vater Egon und Mutter Renate Altenhofen, Söhne Lenny und Leon, Ehemann Ronny und Silke)               

Mit vielen Ideen stellt Silke Fuchsen die Landwirtschaft auf neue Beine und baut den Milchviehbetrieb weiter aus. Auch die Käserei soll erweitert werden. Gerade wurde eine große Käseküche und ein Reifekeller gebaut.

Ihre zahlreichen Käsespezialitäten bietet Silke Fuchsen auf den Wochenmärkten der Region an. Auch das "Lecker aufs Land"-Menü wird sie mit ihrem eigenen Käse verfeinern.

Strahlende Gesichter bei der Ankunft der Landfrauen: Silke Fuchsen heißt Isabella Stewart und ihre restlichen vier Mitstreiterinnen am Dinnertag herzlich auf ihrem Hof willkommen.

Natürlich wird zur Erfrischung auch ein Begrüßungstrunk gereicht. Silke Fuchsen hat einen sogenannten Viez-Cocktail vorbereitet. Dieser besteht aus Apfelperlwein, Orange-Passionsfrucht- Sirup und Mineralwasser.

Beim gemeinsamen Hofrundgang besichtigen die Landfrauen den Betrieb der Familie Fuchsen und genießen die schöne Aussicht. (Von links: Isabella Stewart, Ursula Baßler, Kerstin Hellenthal, Anja Frey, Beate Vollmayer)

Die Dinnertafel hat Silke Fuchsen mit bunten Blumenbuketts in sommerlichen Farben geschmückt. Wird sie auch mit ihrem "Lecker aufs Land"-Menü bei den Landfrauen punkten können?