Bitte warten...

Hauptspeise Rinderbraten Aller Marokko

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Annette Aller

Einkaufsliste:

Rinderbraten á la Marokko

Rinderbraten á la Marokko

1500 g Rinderbraten 
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
Zwiebeln
12 Möhren
1- 2 Knoblauchzehen (nach Geschmack)
Ca. 1l Gemüsebrühe
Walnussöl
Butter
6 mittelgroße Kartoffeln 
2 Süßkartoffeln
1 Kohlrabi
1 Aubergine
1 Zucchini
2 gelbe Paprika
Honig, Ingwer, Zimt
Muskatnuss
3 EL frischer Koriander, 3 EL Schnittlauch, 1 EL Thymian, kleingeschnitten

Zubereitung:

Den Rinderbraten mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen in Walnussöl und Butter von allen Seiten anbraten. 6 Zwiebeln, 6 Möhren, evtl. 1- 2 Knoblauchzehen (nach Geschmack) klein schneiden und mit dem Fleisch braten, mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen.

1,5 Std. bei 200C° im Backofen garen, anschließend das Fleisch auf einem Brett ruhen lassen. Die Möhren und Zwiebeln pürieren und mit Gemüsebrühe auf ca. 750 ml Soße ergänzen. 

Das Fleisch in 6 Teile schneiden (keine Scheiben, sondern gleichgroße Stücke) und wieder in die Pfanne zurücklegen. Die Soße um und über das Fleisch verteilen, auch an die Zwischenräume denken. 

Das Gemüse in recht große Stücke schneiden. Kartoffeln und Süßkartoffeln sowie die Aubergine gut in Pfeffer, Salz und Walnussöl wenden. Kohlrabi in Öl, Salz und Muskatnuss wenden. Zucchini und Paprika nur in Öl wenden. Möhren mit Honig, Ingwer, Zimt, Pfeffer und Salz in Öl wenden.

Das Gemüse anschließend sternförmig um das Fleisch anordnen. Frischen Koriander, Schnittlauch, Thymian  hinzufügen. Etwas übrig lassen, für Deko zum Schluss.

Deckel auf die Pfanne und nochmals 40 Minuten bei ca. 175C° in den Backofen.